Google+ gibt Nutzerzahlen bekannt

17. September 2012 Kategorie: Social Network, geschrieben von:

Spannender Tag für Google, beziehungsweise das Hauseigene Netzwerk Google+. Nicht nur, dass man Fotospezialist Nik Software mit Snapseed und zig Foto-Plugins aufgekauft hat, auch neue Benutzerzahlen gibt es zu vermelden. 400.000.000 Benutzer soll das Netzwerk mittlerweile haben. Sicherlich kein Wunder, verknüpft Google das Netzwerk doch in allen Diensten, so gut es geht. Weiterhin lässt man verlauten, dass man die Schallgrenze von 100.000.000 aktiven, monatlichen Besuchern (Web und Mobile) geknackt hätte.

Wie ich es mal schrieb: Google+ ist nicht nur Netzwerk für jedermann, sondern auch Tummelplatz für die Fotografen dieser Welt. Kostenloser Space für Foto-Portfolios (bis 2048 px Kantenlänge), dazu die App, die die Optik im Fokus hat. Hier lässt sich erahnen, warum man Nik Software aufgekauft hat. Vielleicht hat man auch ein wenig Flickr im Fadenkreuz… Mich findet ihr bei Google+ hier.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25464 Artikel geschrieben.