Google Fotos zeigt im Web nun an, in welchen Alben sich Fotos befinden

18. Februar 2017 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die Web-Ansicht von Google Fotos hat eine kleine Änderung erhalten, die sehr praktisch sein kann. Zu einzelnen Bildern werden nun mehr Informationen angezeigt. So kann man ab sofort sehen, in welchen Alben ein Bild einsortiert ist – falls es das denn ist. Praktischerweise kann man dann auch gleich in das entsprechende Album springen. Besonders sinnvoll, wenn man ein Bild in einem Album entdeckt, dieses aber auch noch in einem anderen ist. Um die Anzeige zu erhalten, muss man bei einem Bild einfach auf das „i“ (rechts oben) klicken, die Alben werden dann zusammen mit den anderen Bildinformationen wie Aufnahmedatum und Kameraeinstellungen angezeigt.

In den mobilen Apps sind diese Informationen noch nicht zu finden, man kann aber davon ausgehen, dass sie dort ebenfalls bald Einzug erhalten werden. Für Euch eine praktische Neuerung?

(via Android Police)

 

Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 8214 Artikel geschrieben.