Google ermöglicht App-Installationen direkt aus den Google-Suchergebnissen

19. Januar 2016 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel google logoApp-Installationen sind heutzutage auf dem Smartphone keine große Sache mehr. In Der Regel klickt man einen Link an oder stöbert im App Store, lädt den Spaß herunter und schon ist es wieder vorbei. Kurz und schmerzlos. Was aber, wenn man gezielt nach etwas sucht und dann eine App in der Suche angeboten bekommt? Link anklicken, in den Store, herunterladen und dabei dann vergessen, was man eigentlich suchen wollte? Nutzt man die Google-App unter Android, läuft das Ganze neuerdings geschmeidiger ab. App-Installationen können direkt aus der Suche heraus stattfinden, ein Umweg über den Play Store ist nur indirekt nötig.

Eine entsprechende Suche in der Google-App vorausgesetzt, bekommt man eventuell einen App-Vorschlag als Ergebnis angezeigt. Klickt man hier nun auf „Installieren“, wird man nicht mehr in den Google Play Store weitergeleitet, sondern es öffnet sich ein Pop-Up, das nach Berechtigungen fragt (so wie man es von App-Installationen gewohnt ist). Bestätigt man diese Berechtigungen, bekommt man einen „Mini“-Play Store angezeigt und kann die App installieren. Während man auf der Seite mit den Suchergebnissen bleibt.

installation_google_suche

Während die Funktion an sich nicht neu ist, scheint sie Google jetzt großflächiger zu verteilen. Allerdings sehen die neue Funktion immer noch nicht alle Nutzer und auch nur solche, die über die Google-App für Android suchen. Sehr praktische Sache, die für häufigere App-Installationen sorgen kann, wenn sich die Funktion denn einmal herumspricht. Je geringer der Aufwand einer Installation ist, desto höher ist auch die Wahrscheinlichkeit, dass ein Nutzer die App installiert.

Ob Ih die Funktion schon nutzen könnt, lässt sich leicht ausprobieren. Einfach innerhalb der Google-App nach einer App suchen und bei Anzeige der App „Installieren“ klicken. Wird die Installation direkt durchgeführt, ist die Funktion für Euch verfügbar, falls nicht, werdet Ihr in den Play Store weitergeleitet.

(Quelle: Android Police)

Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 8660 Artikel geschrieben.