Google Drive für Android erhält Update mit kleineren Änderungen

19. Juni 2014 Kategorie: Android, Google, Mobile, geschrieben von:

Die Google Drive App für Android hat ein neues Update erhalten, das ein paar UI-Elemente ändert. 1.3.222.29 ist die Versionsnummer der aktuellen Version, die seit gestern verteilt wird. Vier Änderungen hat Android Police entdeckt, der offizielle Changelog spricht nur von Fehlerkorrekturen und einer verbesserten Leistung. Komischerweise wird mir in der Google Drive App eine Mischung aus alter und neuer UI angeboten, sodass ich die Screenshots von Android Police auf meinem Gerät nicht nachvollziehen kann.

GDrive_Android

Die Änderungen sehen wie folgt aus:

  • Bunte Refresh-Animation in Google-Farben
  • Account-Switcher wird nicht mehr als Dropdown, sondern In-Line angezeigt
  • Shortcuts zur Erstellung von Dokumenten am unteren Bildschirmrand
  • Link zu Nutzungsbedingungen nun im Einstellungsmenü

Ihr seht, keine bahnbrechenden Änderungen. Wer dennoch nicht abwarten will, bis das Update automatisch auf dem Gerät landet, findet hier die aktuelle APK. Falls Ihr sie installiert oder das Update gar schon bekommen habt, lasst mal hören, ob die App dann bei Euch so aussieht, wie oben auf den Screenshots.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9380 Artikel geschrieben.