Google Chrome mit neuem Menü und Synchronisationsmöglichkeiten

4. Juli 2010 Kategorie: Google, geschrieben von:

Die Developer-Versionen von Google Chrome kommen derzeit mit einem neuen Menü daher. Statt bloßen Shortcuts finden sich bereits richtige Erklärungen im Menü. Das Ganze sieht dann so aus:

So findet ihr nun die Möglichkeit vor, Testelemente per Mausklick auszuschneiden, zu kopieren oder einzufügen. Des Weiteren lässt sich der Zoom per Mausklick regeln. Die Frage ist: wozu der Spaß? Um neuen Benutzern den Einstieg zu erleichtern?

Zweiter Teil der Neuerungen: die Synchronisation. Sie lässt jetzt, wie bei Firefox Sync, nicht nur die Auswahl der zu synchronisierenden Elemente vom Benutzer detailliert festlegen, sondern synchronisiert  auch standardmäßig (ohne Command-Line-Switch) die Erweiterungen.

Könnt ihr ja mal selber ausprobieren. Portable Google Chrome herunterladen und mit dem Updater auf den aktuellen Stand des Developer-Channels bringen.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25481 Artikel geschrieben.