Google Chrome 28 erschienen: bringt das neue Benachrichtigungssystem mit

9. Juli 2013 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von:

Google hat heute die finale Version des Browsers Chrome 28 veröffentlicht. Dieses Mal wurde ein Fehler gefunden und von Google behoben, der dem Finder satte 21,500 Dollar Prämie einbringt. Neben den behobenen Bugs bringt Chrome 28 auch die Unterstützung für das neue Benachrichtigungssystem mit, über das wir hier schon des Öfteren berichteten. Dabei handelt es sich um die bekannten Benachrichtigungen, die Chrome im System einblenden kann, allerdings optisch aufgebohrt und mit mehreren Funktionen.

notif

Bei eingehender Mail kann direkt geantwortet werden oder ein Kontakt telefonisch kontaktiert werden (setzt Google Voice voraus). Wer sich gestört fühlt: diese Benachrichtigungen können natürlich pausiert werden. Neben Mail-Benachrichtigungen werden hier natürlich auch Infos wie Bilder aus Google+ angezeigt. Ebenfalls interessant: eine Reminder-Funktion. Welche Benachrichtigungen angezeigt werden, kann eingestellt werden. Neben Google-Diensten dürfen auch Apps Benachrichtigungen einblenden. Zu haben erst einmal in der Chrome-Version für Windows und natürlich Chrome OS. Die portable Version bekommt ihr hier natürlich auch: Download Portable Google Chrome 28.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25458 Artikel geschrieben.