Google Assistant auf dem Android Smartphone: Hast Du ihn schon?

30. April 2017 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Der Google Assistant steht nicht nur über den in Deutschland nach wie vor nicht erhältlichen Google Home stramm. Auch in Googles Messenger Allo ist der digitale Lebensbegleiter jederzeit verfügbar. Und seit Anfang März sogar auf Android-Smartphones. Glücklicherweise ist nicht die aktuellste Android-Version Voraussetzung zur Nutzung des Google Assistant. Ab Android 6.0 Marshmallow kommt er zum Einsatz. Sofern man denn ein unterstütztes Gerät hat und auch schon von Google mit der Verteilung bedacht wurde.

Ob ein Smartphone vom Google Assistant unterstützt wird, hängt auch ein wenig von der verbauten Technik ab. Ab Mittelklasse-Smartphone kann man eigentlich guter Dinge sein, gefordert sind neben den Google Play Diensten auch 1,5 GB RAM und ein Display mit mindestens 720p Auflösung. Es gibt heute noch vereinzelt Neuerscheinungen, die das nicht erreichen, auch wenn Käufer dieser Geräte dann wohl auch nicht zur klassischen Google Assistant Nutzerschicht gehören.

Wie das bei Android so ist, bekommt nicht jeder zum gleichen Zeitpunkt die gleiche Software und auch der Assistant ist nicht mit einem Schlag für alle verfügbar. Deshalb fragen wir einfach mal in die Runde, wer von Euch den Google Assistant schon zur Verfügung hat.

Wie Ihr an den Antwort-Optionen seht, kann man auf zwei Weisen mit „nein“ antworten. So wollen wir herausfinden, wie weit Google schon mit der Verteilung ist. Besitzer nicht unterstützter Geräte fallen kann Google nicht mit dem Assistant versorgen, also unterscheiden wir da. Ob Ihr den Assistant nutzt oder nicht, spielt bei der Beantwortung keine Rolle.

Den Google Assistant...

  • ...kann ich trotz unterstütztem Smartphone nicht nutzen. (66%, 4.129 Votes)
  • ...kann ich bereits nutzen. (26%, 1.623 Votes)
  • ...kann ich nicht nutzen, da kein unterstütztes Smartphone. (8%, 522 Votes)

Total Voters: 6.274

Loading ... Loading ...

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9164 Artikel geschrieben.