Geht doch! Android Wear für iOS unterstützt auch ältere Smartwatches

31. August 2015 Kategorie: Android, iOS, Wearables, geschrieben von: caschy

Bildschirmfoto 2015-08-31 um 19.39.27Android Wear für iOS ist da und gibt iPhone-Nutzern die Möglichkeit, eine etwas günstigere Smartwatch zu erstehen als es die Apple Watch ist. Dennoch muss man wissen, dass funktionell etwas anderes geliefert wird als mit Android Wear auf dem Android-Smartphone. Nicht möglich ist das Portieren nativer Android Wear-Apps oder das Anpassen für Benachrichtigungen, wie ein Google-Mitarbeiter mitteilte. Interessant ist, dass man seitens Google mitteilte, dass nur die LG G Watch Urbane und kommende Smartwatches Android Wear für iOS unterstützen.

Dem ist nicht so, denn ich habe das Ganze eben mit meiner Motorola Moto 360 der ersten Generation ausprobiert. Ließ sich ganz normal mit dem iPhone koppeln und danach konnte ich Benachrichtigungen erhalten und auch Google-Suchen initiieren. Wem das bislang begrenzte Android Wear unter iOS ausreicht, der kann bald bei den günstigen Android Wear-Smartwatches zuschlagen – oder sich bereits jetzt eine ältere gönnen – selbst die erste LG G Watch wird noch unterstützt, unser Leser Andreas hat das Ganze getestet.

Bildschirmfoto 2015-08-31 um 19.39.27



Werbung: Du bist Android-Entwickler und möchtest am neuen Outbank mitarbeiten? Dann informiere dich hier.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 21957 Artikel geschrieben.