Für die Statistik-Fans und Ranking-Verrückten: Poke-Stats

25. Juli 2016 Kategorie: Android, Games, Internet, iOS, geschrieben von: Benjamin Mamerow

Pokemon_go_150Rankingboards und dergleichen haben bei Spielern ihren ganz eigenen Reiz. Viele lieben es, sich mit anderen Spielern zu messen und zu vergleichen oder aber einfach nur zu sehen, wo sie mit ihren eigenen Anstrengungen so in der Leaderboards stehen. Die Website Poke-Stats.com listet nun alle angemeldeten Pokémon GO-Spieler nach ihrer Platzierung auf und zeigt auch, wer welche Pokémon gefangen hat und welche Stats diese besitzen. Wer also nicht nur mal nebenbei auf der Jagd nach den kleinen Monstern ist, der sollte sich die Seite ruhig einmal anschauen. Denn neben den zu erwartenden Statistiken wartet Poke-Stats auch noch mit einer Menge Randinformationen auf, die sicher noch nicht jedem Spieler bekannt waren.

Nach der Anmeldung via Google-Konto (mit aufgelisteten dezent gehaltenen Rechten) oder eben dem Pokémon-Club-Konto bekommt man zuerst einmal selbsterklärend und übersichtlich seine eigenen Werte präsentiert:

PokeStats_1

Neben dem aktuellen Level des Spielers und weiteren Informationen, listet Poke-Stats alle bereits gefangenen Pokémon mit all ihren spezifischen Werten in hübschen Avatarbildchen auf. Bei mir ist das alles noch sehr übersichtlich 😉 – bin ich auch eher seltener unterwegs. Besonders enthusiastische Spieler können hier sicher mit besonders hohen Vergleichswerten aufwarten.

PokeStats_2

Der wohl wichtigste Part der Seite jedoch ist der Reiter „Highscore“, der alle Spieler nach ihrer Platzierung sortiert auflistet und den eigenen Account dabei ganz oben aufführt. Hier kann nach gelaufenen Kilometern, geworfenen Pokébällen, etc. gefiltert und verglichen werden. Außerdem zu erkennen: Welchem Team gehören die einzelnen Spieler an und aus welchem Land kommen sie?

PokeStats_3

Zu guter Letzt gibt es mit den „Tips“ noch einen Bereich, der eine Menge an Informationen zum Game bereithält, die teilweise erst vor kurzem veröffentlicht wurden, aber auch, wie viele XP es bis zum nächsten Level braucht und was den Spieler dann am Items als Belohnung erwarten. Auch den Server-Status des Spiels könnt ihr der Seite entnehmen. Wer also daran interessiert sein sollte, welcher Spieler gerade die Liste anführt und wie viele Punkte dir noch fehlen, um diesen zu übertrumpfen, der kann die Seite ja gerne einmal ansteuern 🙂



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: Benjamin Mamerow

Blogger, stolzer Ehemann und passionierter Dad aus dem Geestland. Quasi-Nachbar vom Caschy (ob er mag oder nicht ;D ), mit iOS und Android gleichermaßen glücklich und außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Benjamin hat bereits 393 Artikel geschrieben.