Fossil stellt Android Wear Smartwatch und weitere smarte Accessoires vor

19. August 2015 Kategorie: Android, Wearables, geschrieben von:

Zuerst lasen wir vor rund einem Jahr davon, dass die Lifestyle-Marke Fossil in den Wearables-Markt einsteigen und hierfür mit Intel kooperieren wolle. Damals wusste man noch nicht so genau, wie die Zusammenarbeit aussehen würde, doch nun präsentiert Fossil auf dem Intel Developer Forum in San Francisco erstmals die erste Android Wear Smartwatch sowie weitere Wearables.

Bildschirmfoto 2015-08-18 um 20.11.38

Insgesamt drei Wearables präsentierte man, die allesamt aus der Partnerschaft mit Intel hervorgehen. Zum einen gibt es ein „Connected Bracelet, also ein Armband mit Smartfunktion sowie eine reguläre Uhr mit Smartfunktion und eben eine Android Wear-Smartwatch. Leider gaben beide Firmen keine Details zum Thema Specs und Funktionen preis.

Die Android Wear Smartwatch ist jedenfalls rund und offenbar in den Silber und Gold erhältlich mit wahlweise einem Metall- oder Lederarmband. Für die meisten wohl ein absolutes No-Go: Die Fossil Smartwatch besitzt einen ähnlichen Plattfuß wie die Moto 360 von Motorola am unteren Displayrand.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ebenso wortkarg wie zu den Specs gaben sich die Firmen um die Preis- und Verfügbarkeitsfrage. Lediglich pünktlich zum Weihnachtsgeschäft soll sie erscheinen, so hieß es bei den Kollegen von Engadget, die auch entsprechendes Bildmaterial der Smartwatch eingefangen haben.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Nerdlicht in einer dieser hippen Startup-Städte vor Anker. Macht was mit Medien…

Auch bei den üblichen Kandidaten des sozialen Interwebs auffindbar: Google+, Twitter, Xing,
LinkedIn und
Instagram.
PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Pascal hat bereits 940 Artikel geschrieben.