Firefox: die unsortierten Lesezeichen im Griff

3. Mai 2010 Kategorie: Firefox & Thunderbird, geschrieben von: caschy

Vor ewiger Zeit hatte ich mal beschrieben, wie ihr schnellen Zugriff auf die unsortierten Lesezeichen in eurem Firefox bekommt. Unsortierte Lesezeichen laden immer in einem separaten Ordner, dieser enthält die Lesezeichen, die nur mit einem Klick auf den Stern in der Adressleiste gebookmarkt wurden. Diesen kann man ja dank dieses Tricks auch in der Lesezeichensymbolleiste anzeigen lassen.

Genau so alt wie mein Beitrag ist auch die Erweiterung Bookmarks Menu ToolButton, die euch einen extra Button in den Firefox zaubert. Über diesen könnt ihr dann schnell die unsortierten Lesezeichen erreichen. In meinem Screenshot ist dieser Button links neben der Adressleiste zu sehen. In der Vergangenheit legte ich immer Seiten in den unsortierten Lesezeichen ab, die ich später noch lesen wollte. Dank Read it later geht dieses allerdings noch besser, sodass zumindest ich keine unsortierten Lesezeichen mehr benötige.



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22901 Artikel geschrieben.