FireChat: Mesh-Netzwerk-Messenger erhält private Offline-Chats

1. August 2015 Kategorie: Social Network, geschrieben von:

FireChat hatten wir bereits hier im Blog thematisiert. FireChat ist quasi ein „Off-the-Grid“ Messenger, der für die Nutzung keine mobile Internetverbindung braucht, sondern via andere Nutzer von FireChat, lokaler Netzwerke, Bluetooth und WLAN ein Mesh-Netzwerk aufspannt. Somit kann man sich mit anderen Nutzern in der näheren Umgebung austauschen, ohne auch nur ein Kilobyte des Datenvolumens anzukratzen.

Firechat

Klar gibt es auch die normale Nutzungsweise über mobile Daten, um mit anderen Nutzern zu kommunizieren, aber das „Nearby“-Feature hebt den Messenger dann doch von der Konkurrenz ab. Das dieses Feature nicht nur für den privaten Plausch zwischendurch sinnvoll ist, sondern auch teilweise unumgänglich ist, zeigt das Beispiel Türkei, wo die staatliche Zensur die Verwendung vieler sozialer Netze verbietet.

Leider hatte der Messenger bislang einen Nachteil: FireChat war bislang lediglich für die allgemeine Nutzung in Chatrooms ausgelegt. Ein 1:1 Privatchat fehlte. Das ändert sich mit der aktuellen Version von FireChat für iOS und Android, denn der Messenger erhält endlich eine Offline-Privatchat-Funktion. Auch hier kann ein Mesh-Netzwerk via Bluteooth, lokaler Netze und WLAN-Netze initiiert werden, ohne mobile Daten nutzen zu müssen.

Laut TechCrunch nutzt FireChat hierfür das Store and Forward-Prinzip, beziehungsweise zu Deutsch das Teilstreckenverfahren, bei der die Chat-Daten über eine Zwischenstation wie beispielsweise einen Router gesendet werden. Hier werden die Daten dann zwischengespeichert und zu einem späteren Zeitpunkt an das gewünschte Ziel, also Eure Kontaktperson, weitergeleitet. Dabei sollen die Entwickler aber auch an eine nicht näher aufgeführte Verschlüsselungstechnologie gedacht haben, um die Nachrichten zu schützen.

Das Teilstreckenverfahren hat leider auch den Nachteil, dass die gesendeten Nachrichten mit einer Verzögerung von etwa 10 Minuten erst zugestellt werden können. Dies auch nur vorausgesetzt, dass mindestens fünf Prozent der Bewohner in der Stadt den Dienst nutzen, da sich die Nachricht ja über diese entlang hangelt.

FireChat
FireChat
Entwickler: Open Garden
Preis: Kostenlos
  • FireChat Screenshot
  • FireChat Screenshot
  • FireChat Screenshot
  • FireChat Screenshot
  • FireChat Screenshot
  • FireChat Screenshot
  • FireChat Screenshot
  • FireChat Screenshot
  • FireChat Screenshot
FireChat
FireChat
Entwickler: Open Garden Inc
Preis: Kostenlos
  • FireChat Screenshot
  • FireChat Screenshot
  • FireChat Screenshot
  • FireChat Screenshot
  • FireChat Screenshot
  • FireChat Screenshot
  • FireChat Screenshot
  • FireChat Screenshot
  • FireChat Screenshot

Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Nerdlicht in einer dieser hippen Startup-Städte vor Anker. Macht was mit Medien…

Auch bei den üblichen Kandidaten des sozialen Interwebs auffindbar: Google+, Twitter, Xing,
LinkedIn und
Instagram.
PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Pascal hat bereits 940 Artikel geschrieben.