Facebook veröffentlicht neu gestalteten Messenger für iOS und Android

14. November 2013 Kategorie: Android, iOS, Mobile, Social Network, geschrieben von:

Facebook gab vor einiger Zeit schon einmal einen kleinen Ausblick auf den neu gestalteten Messenger, mittlerweile hat das soziale Netzwerk die Neuerungen sowohl für iOS, als auch Android ausgerollt. Ob deine Freunde auch den Messenger nutzen, kann sich anhand eines Indikators neben dem Profilbild sehen lassen. Weiterhin gibt es die üblichen Dinge, wie das Initiieren von Chats, Gruppenchats oder das Verschicken von Bildern.

IMG_1865

Nach dem Erststart weist euch der Facebook Messenger auch direkt auf die Neuerungen hin, so ist es zum Beispiel möglich, die komplette Kontaktliste aus dem Adressbuch auf die Facebook-Server zu laden. Ich habe mir einmal den Passus durchgelesen und folgendes passiert, wenn man zu dieser Möglichkeit greift: deine Kontakte werden auf den Server von Facebook hochgeladen und dort werden sie auch verwendet, um auch anderen bei der Suche nach Kontakten zu helfen – kennt man ja bereits. Diese importierten Kontakte lassen sich auch löschen, wenn man den Punkt „Mehr dazu“ unter „synchronisierte Kontakte“ aufruft. Ansonsten dürfte klar sein, wozu die Funktion gut ist: mit der Facebook Messenger-App kann man auch Kontakten eine Nachricht schicken, mit denen man nicht befreundet ist.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25468 Artikel geschrieben.