Facebook: neue Android-Features – weiterhin Zugriff auf SMS-Rechte

28. Juni 2011 Kategorie: Android, Social Network, geschrieben von:

Hallo zusammen. Facebook hat neue Features in der Android-App. Und das Ganze ohne Update. Denn dieses kam schon am 24.06.2011. Scheinbar waren die entsprechenden Funktionen bereits implementiert, wurden aber erst heute bei allen freigeschaltet. Schon strange: du installierst dir eine Android-App und diese hat ab einem bestimmten Datum ganz andere Features. Im konkreten Falle hat man jetzt einen iOS-mäßigen Schieberegler, der euch zwischen Fotos, Hauptmeldungen & Co hin und her switchen lässt.

Find ich persönlich nicht soooooo geil. Die Facebook-App für Android kam ja erst negativ in die Medien, da sie volle Kontrolle über eure SMS anforderte. Können fortgeschrittene Benutzer zwar via Beschneidungen mittels Cyanogen Mod oder LBE Privacy Guard regeln, aber was machen unbedarfte User? Die lesen weder die angeforderten Rechte einer App, geschweige denn wissen sie, wie man die Rechte notfalls beschneidet. Was bleibt? Ein ungutes Gefühl oder die Nichtnutzung der App – es bleibt ja immer noch die Facebook-Webseite. Bleibt die Frage: wem muss man mehr Misstrauen schenken? Datenkraken und Internet-Riesen wie Facebook oder Google, die unter ständiger, fast minutiöser Beobachtung stehen – oder vielleicht dem Mullu Mullu-Spiel aus Fernost, welches unbeobachtet die Daten absaugt? (via)


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25473 Artikel geschrieben.