Eurostat: Private Cloud-Dienste werden zögerlich angenommen

13. Januar 2015 Kategorie: Internet, geschrieben von:

Es gibt wieder Ergebnisse einer Umfrage. Grundlage für die Zahlen ist eine Auswertung von Daten der europäischen Statistikbehörde Eurostat. Für den Vergleich wurden Einwohner zwischen 16 und 74 Jahren in 31 europäischen Staaten repräsentativ befragt.

HNCK3549-1300x867

Heraus kam dabei, dass wir Deutschen Cloud-scheu sind – nur rund jeder Fünfte (21 Prozent) speichert oder teilt Dateien wie Dokumente, Fotos oder Videos im Netz. In anderen Ländern werden Online-Speicher den Ergebnissen nach häufiger genutzt.

In Dänemark nutzen 44 Prozent der Bürger solche Dienste wie zum Beispiel Dropbox, Google Drive oder iCloud. Nur knapp dahinter liegen Norwegen (43 Prozent), Island (39 Prozent) und Großbritannien (38 Prozent). Im EU-Durchschnitt werden Cloud-Speicher von 22 Prozent der Bürger genutzt – wir liegen also knapp unter Durchschnitt.

Weitere Ergebnisse sagen aus, dass die Jüngeren eher pro Cloud sind. Bei den 16- bis 24-Jährigen verwendet jeder Dritte (33 Prozent) Cloud-Speicher. Im Europa-Vergleich reicht das dennoch nur für Platz 20. Auch in diesem Ranking liegt Dänemark an der Spitze, dort legen fast zwei Drittel (64 Prozent) aus dieser Altersgruppe Daten in der Cloud ab. Auf dem zweiten Platz liegt Norwegen (63 Prozent) gefolgt von der Schweiz (56 Prozent). Der EU-Durchschnitt beträgt 36 Prozent. Bleibt die Frage, wie viele Menschen eigentlich nicht wissen, dass sie vielleicht doch unbewusst Clouddienste benutzen…

Warum die Dienste doch eher zögerlich angenommen, das dürfte klar sein: Sicherheit und Datenschutz. Jeder fünfte Deutsche (21 Prozent) gibt an, wegen entsprechender Bedenken keine Cloud-Speicher zu verwenden. Besorgter sind nur die Schweizer (22 Prozent), Niederländer (24 Prozent) und Luxemburger (25 Prozent). Zum Vergleich: In Dänemark teilt nicht einmal jeder Zehnte (9 Prozent) diese Sorgen.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25457 Artikel geschrieben.