Emby: Mediencenter-Software für Apple TV 4 veröffentlicht

8. April 2016 Kategorie: Apple, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_embyMit dem neuen Apple TV hat Apple erstmals die Möglichkeit geschaffen, auch über die Streamingbox Apps nutzen zu können. Fast schon ungewohnt offen zeigt sich Apple dabei, was das Erlauben von Apps angeht, die für den Medienkonsum ausgerichtet sind. Statt darauf zu pochen, dass Nutzer medial im Apple-Kosmos bleiben, gibt es auch andere Angebote, die genutzt werden können. So sind Plex, Kodi und Infuse bereits verfügbar. Nun gesellt sich in Form von Emby eine weitere Option hinzu. Verfügbar im App Store auf dem Apple TV, bietet die App eleganten Zugriff auf Videoinhalte, Musik und Fotos. Die Suche kann entweder über verschiedene Medientypen oder auch per Spracheingabe erfolgen. Letztere erfordert tvOS 9.2. Unten in der Galerie seht Ihr noch ein paar Screenshots der App, die übrigens auch für iPhone und iPad verfügbar ist. (Danke Henry!)

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Emby
Emby
Entwickler: Emby Media
Preis: Kostenlos+
  • Emby Screenshot
  • Emby Screenshot
  • Emby Screenshot
  • Emby Screenshot
  • Emby Screenshot

Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 8763 Artikel geschrieben.