DropTag warnt vor beschädigten Paketen

9. Februar 2013 Kategorie: Hardware, Mobile, geschrieben von:

Die Situation kennen wir sicher alle. Man wartet sehnsüchtig auf ein Paket und der Zusteller will schnell eine Unterschrift für ordnungsgemäße Übergabe des Pakets. Die wenigsten nehmen sich tatsächlich Zeit und prüfen, ob der Paketinhalt beschädigt ist, wenn es von außen in Ordung aussieht.

Für Abhilfe will hierfür das Unternehmen Cambridge Consultants mit ihrem Produkt DropTag sorgen.

DropTag

Ein kleiner Sensor misst dabei, wenn ein Paket starken Vibrationen ausgesetzt war, weil es z.B. heruntergefallen ist. Per App über eine Bluetooth-Verbindung wird nun der Empfänger informiert, ob mit dem Paket pfleglich umgegangen worden ist und zeigt gegebenfalls eine entsprechende Warnung an.

Man plant das System zukünftig noch zu erweitern, sodass genau aufgezeichet wird wann und an welcher Stelle die Beschädigung auftrat. Zudem könnte man dann zukünftig in Echtzeit sehen, wo sich das Paket aktuell befindet, was ich mir ab und an schon sehr gewünscht hätte. Stelle ich mir in jedem Fall recht nützlich vor, auch wenn es natürlich keine absolute Gewissheit gibt, ob der Inhalt tatsächlich beschädigt ist. Noch einfacher wäre allerdings, wenn man kein Smartphone brauchen würde und direkt den Status sehen könnte.

Abschließend noch ein kurzes Video, um einen ersten Eindruck des Systems zu bekommen. [via]


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Der Gastautor ist ein toller Autor. Denn er ist das Alter Ego derjenigen, die hier ab und zu für frischen Wind sorgen. Unregelmäßig, oftmals nur 1x. Der Gastautor eben.

Der hat bereits 1476 Artikel geschrieben.