Der verdammte Euro – mal wieder

30. März 2006 Kategorie: Privates, geschrieben von:

Alter Schwede, ich k?nnte mal wieder kotzen. Ich rege mich ja dauernd ?ber den Euro auf. Aber ab gewissen Summen noch mehr. Konto eben abgefragt. Zwei Geh?lter + eine Steuerr?ckzahung. Juhu, fr?her h?tte ich f?r meine kleinen Verh?ltnisse von Reichtum gesprochen (oder es zumindest als solide R?cklage bezeichnet).

Heute bezeichnet diese Summe die gew?nschte Mindestr?cklagesumme, die mich bevollm?chtig ruhig zu schlafen bzw. ohne schlechtes Gewissen mir ne Kugel Eis zu holen. Verdammt! Das Eis boykotiere ich, seitdem die Halsabschneider daf?r 50 Cent wollen. Haaaaallooooooo? Eine Mark f?r ne Kugel Zitrone?

Ja, du bist Deutschland! Du bist die Eiskugel, die 50 Cent kostet. Wahnsinn. Komme ich garnicht drauf klar. Trotzdem geh?re ich zu den guten Mitgliedern unserer Konsumgesellschaft – aber nicht f?r Eis. Reicht schon, wenn ich auf Arbeit 40 Cent f?r nen Kaffee ausgeben muss. Verdammt, ich will garnicht wissen, wieviele edle Kaffemachinen ich f?r die Asche bekommen h?tte. Darf man nicht dr?ber nachdenken – macht w?tend. Ich z?nde mir jetzt lieber ne Lucky an – aus einer Schachtel f?r umgerechnet 7,24 Mark. Sind ja nur knappe 22 Cent pro Fl?ppchen. Zeigen wenns einem gut geht. Einmal richtig weltm?nnisch f?hlen. Irgendwann mal die Fluppe mit nem deutschen Geldschein anz?nden – und bemerken, dass die Kippe die da nun glimmt, die teurere Komponente ist…

Bin ich Schwarzmaler, kommt es mir nur so vor – oder ist es so?

Und so schliesse ich mit einem lieblichen Zitat: „Unsere Zeit ist nicht aus Zuckerwatte“.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25417 Artikel geschrieben.