Deezer: Neue Desktop-App für Windows und macOS, bis Ende des Jahres HiFi inklusive

14. November 2017 Kategorie: Apple, Streaming, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Musikstreaminganbieter Deezer hat frohe Kunde für Windows- und Mac-Nutzer: Es gibt eine neue Desktop-App für den Dienst! Somit kann man sich den Umweg über den Browser sparen und dennoch auf das komplette Angebot zurückgreifen. Sogar in HiFi-Qualität, zumindest bis Ende des Jahres. So lange lässt sich die Option in den Einstellungen auch mit einem normalen Abo nutzen, später wird dann logischerweise ein „Deezer HiFi“-Abo benötigt, außerdem steht diese Funktion nicht für Familien-Abos zur Verfügung.

Zusätzlich zu 16 Bit FLAC gibt es über die neue Desktop-App auch Zugang zu Videoinhalten von Künstlern. Von Interviews bis zu Live-Mitschnitten wird einiges geboten. In Deutschland, Frankreich, Großbritannien und Lateinamerika gibt es zudem lokale Inhalte, die genutzt werden können. Flow – Deezers Vorhersage, was Ihr als nächstes hören möchtet – steht auch über die App zur Verfügung.

Die Desktop-App von Deezer findet Ihr auf dieser Seite, mindestens Windows 7 oder macOS 10.8 sind für die Nutzung nötig, ebenso wie ein Bezahl-Abo bei Deezer – Premium+, Family oder HiFi.


Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9287 Artikel geschrieben.