DAZN: „Netflix für Sport“ startet heute in Österreich, Deutschland und der Schweiz

10. August 2016 Kategorie: Internet, Streaming, geschrieben von: caschy

DAZN Logo RGB_WonBDAZN. Habt ihr vielleicht schon mal gelesen, weil der Dienst einen Soft-Launch hinlegte und schon vorher nutzbar war. DAZN startet allerdings erst heute offiziell – in Österreich, Deutschland und der Schweiz. Würde man den Spaß in einem Satz beschreiben müssen, so würde „Netflix für Sport“ vielleicht passen. DAZN zeigt Sport. Auf Abruf. Und live. DAZN kostet 9,99 Euro pro Monat. DAZN wird regelmäßig bis zu 20 Livesportereignisse gleichzeitig übertragen, aus denen der Nutzer frei auswählen kann. Dabei stellt sich DAZN auf die Vorlieben seiner Nutzer ein und schlägt jedem Mitglied eine Auswahl seiner Lieblingssportarten vor.

DAZN_all_devices_screenshot

Man gibt sich selbstbewusst. DAZN will mit über „8.000 Liveübertragungen im Jahr das umfangreichste Livesport-Portfolio haben, das jemals auf einer einzelnen Plattform“ angeboten wurde. Das Angebot erstreckt sich dabei über europäischen Top-Fußball mit Premier League, La Liga, Serie A und Ligue 1, beinhaltet US-Sport wie NBA sowie NFL und reicht hin bis zur Handball-Bundesliga, Tennis, Motorsport, Boxen, Eishockey, Rugby, Darts und vieles mehr. Ihr seht: Fußball-Interessierte kommen auf ihre Kosten, zumindest wenn man die deutsche Liga außen vor lässt. Hier gibt es aber Highlights, wie man mitteilt:

Schon ab Saisonstart 2016 können Nutzer auf DAZN jedes Tor von jedem Bundesligaspiel sehen. Im Rahmen einer strategischen Partnerschaft mit Axel Springer kann DAZN seinen Nutzern Zugriff auf alle Highlights der Bundesliga und der 2. Bundesliga bieten, und das für die nächsten 5 Jahre.


Bildschirmfoto 2016-08-10 um 11.35.15

DAZN produziert laut eigenen Aussagen Inhalte speziell für den deutschsprachigen Raum. Dafür wurde in den letzten Monaten ein über 100 Mann starkes Redaktions-, Kommentatoren- und On-Air-Promotion-Team am Produktionsstandort München-Ismaning aufgebaut.

AUF ALL DEINEN GERÄTEN! (Es sei denn, du hast nen Apple TV oder ne Xbox).

Bildschirmfoto 2016-08-10 um 11.40.20

Langfristige Verträge soll es nicht geben, DAZN ist monatlich kündbar. Neukunden können einen Monat kostenlos ausprobieren. DAZN steht auf nahezu allen webfähigen Endgeräten wie Smart TVs, PCs, Tablets, Smartphones und Spielekonsolen zur Verfügung, bietet zudem HD und Dolby Digital Plus 5.1. Für Interessierte sicher nicht uninteressant: Es sind zwei gleichzeitige Logins pro Account möglich.



Werbung: Drohne, GoPro & Oculus Rift: Instaffo.com verlost coole Gadgets Zur Infoseite.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22497 Artikel geschrieben.