Das Haus der Zukunft – Wände und Fenster haben Widgets

6. Februar 2012 Kategorie: Hardware, Internet, geschrieben von:

Caschy hatte euch hier mit „A Day Made of Glass 2“ schon ein echt starkes Video gezeigt, wie die Zukunft mal aussehen könnte – noch Science-Fiction, allerdings gibt es schon echt lohnenswerte Ansätze in eine rundum vernetzte Welt voll mit Widgets. Ich hatte vor ein paar Tagen ein Video an anderer Stelle gezeigt, was zeigt, wie sich Samsung irgendwann mal euer Haus vorstellt, Wände voll mit Widgets, die sich über Gesten steuern lassen:

Ein Projektor schmeißt hier ein Bild an die Wand und eine Kamera am Boden nimmt eure Bewegungen war – marktreif ist die ganze Kiste also nicht. Aber wenn man jetzt ein bisschen weiter geht und an irgendwelche Manschetten mit Bewegungssensoren denkt und vielleicht sogar LCD-Wände, dann wird aus der Nummer eine ziemlich abgefahrene Sache. Alleine schon die Möglichkeiten beim Zocken 😉

 

In eine ähnliche Richtung schlägt da etwas anderes (wieder Samsung), was bereits auf der CES vorgestellt wurde. Ich hatte nicht gesehen, dass Caschy es hier gezeigt hat – wäre ich vor Ort gewesen, hätte ich wohl den ganzen Tag am Fenster gestanden… an diesem Fenster:

Nehme ich sofort in meiner Küche, dann muss ich nicht mehr rausschauen, um zu wissen, wie kalt es momentan ist – dafür habe ich dann ein Widget. Beide Videos haben was für sich, Minority Report lässt grüßen. Dann dauert es nicht mehr lange und hier geht das Fanboy-Gezanke los, welches OS das besser für die eigene Bude ist …


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Der Gastautor ist ein toller Autor. Denn er ist das Alter Ego derjenigen, die hier ab und zu für frischen Wind sorgen. Unregelmäßig, oftmals nur 1x. Der Gastautor eben.

Der hat bereits 1477 Artikel geschrieben.