Das eigene Facebook-Profil aus der Sicht von Freunden eines Freundes

3. März 2011 Kategorie: Internet, Social Network, geschrieben von: caschy

Hast du dich nicht auch schon mal gewundert, wie Freunde von einem deiner Freunde dein Profil sehen? Ein kleiner Trick macht es möglich:

Wir wissen ja alle mittlerweile, dass Facebook eine Vorschau für das eigene Profil anbietet (Privatsphäre-Einstellungen > Benutzerdefinierte Einstellungen > Vorschau für mein Profil).

Das ganze kann ziemlich praktisch sein, wenn man für eine bestimmte Person, für Freundeslisten oder einfach generell einzelne Informationen verbergen möchte, aber was ist, wenn man in den Privatsphäre-Einstellungen die Option „Freunde von Freunden“ ausgewählt hat?

Nehmen wir zum Beispiel unsere Vorlieben, Aktivitäten und andere Vernetzungen. Diese möchten wir gerne den Freunden von unseren Freunden zeigen. Wir setzen diese Einstellung auf Freunde von Freunden. Wie sieht nun unser Profil für diese Freundes-Freunde aus?

Einfach den Namen in dem vorgesehenen Feld auf der „Vorschau für mein Profil-Seite“ eingeben hilft leider nicht, da Facebook in diesem Feld nur die eigenen Freunde zulässt.

Aber schaut mal in die Adressleiste eures Browsers:

Hinter dem viewas= steht eine beispielhafte Profil-ID. Was passiert, wenn wir diese ändern? Richtig! Es zeigt uns unser eigenes Profil, aus der Sicht einer anderen, x-beliebigen Person an, also auch aus der Sicht eines Freundes unseres Freundes!

Aber wie bekommt man die Profil-ID heraus?
Normalerweise steht diese in der Adressleiste des Browsers hinter dem Wörtchen id=, wenn man sich das Profil der Person anschaut.

Aber was tun, wenn die gewünschte Person eine kurze Facebook-URL z.B. im Stil von http://www.facebook.com/Vorname.Nachname oder http://www.facebook.com/Spitzname hat?

Hier hilft folgender Trick:
Auf die Profil-Seite von der Person gehen
Rechtsklick auf das Profilfoto und „Grafik speichern unter…“ oder ähnlich auswählen
In dem Speichern-Dialog wird der Name des Bildes auf den Facebook-Servern angezeigt. Selektiert den Wert zwischen dem ersten und zweiten Unterstrich. Das ist die Profil-ID der Person. Ein Beispiel:

Kopiert den Wert. Um nun endlich euer Profil aus der Sicht der nicht befreundeten Person anzuzeigen, muss nurnoch der Wert nach viewas= gegen die soeben kopierte ID ausgetauscht werden und das wars!

Wie würde wohl Mark Zuckerberg mein Profil sehen?

Gastbeitrag von Stephan (Twitter) (23), dualer Wirtschaftsinformatik-Student im 5. Fachsemester an der EUFH Brühl Web2.0-Enthusiast & Android-Jünger, der offensichtlich zu viel Zeit auf Facebook verbringt.



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22927 Artikel geschrieben.