CES 2015: LG mit Vorschau auf TV-Portfolio 2015

30. Dezember 2014 Kategorie: Hardware, geschrieben von:

lg tv

Nächste Woche startet die CES in Las Vegas. Technik trifft auf Wüste, wird sicherlich auch 2015 spannend sein. Mit dabei ist auch LG, die verraten bereits im Vorfeld, was man unter anderem so bestaunen kann. So haben die Besucher der CES die Gelegenheit, TV-Geräte der ColorPrime-Serie, die sich durch noch höhere Realitätstreue und Tiefe mit Wide Color LED oder Quantum Dot-Technologie auszeichnen soll, aus nächster Nähe zu sehen.

Die 4K ULTRA HD TV-Geräte von LG in Wide Color LED-Technology, die auf der CES 2015 erstmals gezeigt werden, verwenden verschiedene LEDs auf Phosphorbasis, hiermit will man eine größere Farbtiefe und noch realitätsgetreuere Bilder erzeugen.

Ebenfalls zum ersten Mal wird LG seine 4K ULTRA HD TV-Geräte mit Quantum Dot-Technologie vorstellen, die sich durch hohe Farbgenauigkeit sowie einen um 30 Prozent größeren Farbumfang auszeichnen sollen. Hier bin ich mal gespannt, was das bloße Auge so im direkten Vergleich sagt und welche noch nicht angekündigten Geräte man noch aus dem Köcher zieht.

Die neuen Geräte kommen mit webOS 2.0, hierbei handelt es sich um die Oberfläche des LG Smart TV, seinerzeit hatte man webOS übernommen um das System auf die TV-Geräte zu bringen.

Eine der Verbesserungen von webOS 2.0 ist die Startzeit. So wurde die Start-Zeit bei webOS-Geräten um bis zu 60 Prozent reduziert, während ein Wechsel in die YouTube-App um bis zu 70 Prozent schneller vonstatten gehen soll – so zumindest die Aussage von LG.

Ebenfalls neu auf LGs webOS 2.0 TV-Plattform ist die Funktion „My Channels“. Mit ihr kann die Hauptmenü-Leiste, die „Launcher Bar“, von euch angepasst werden, um einen schnellen Zugriff auf favorisierte Live-TV- oder Set-Top-Box-Kanäle zu erhalten.

Mal schauen, welche der älteren Geräte ein Update erhalten, viele Hersteller glänzen nicht gerade mit der Pflege der Smart TV-Software, sodass ich das Desinteresse der Menschen am „Smart“ in Smart TV schon verstehen kann – externe Mediaboxen werden oftmals besser gepflegt.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25457 Artikel geschrieben.