Facebook: Neue Buttons und Erweiterungen

28. Juni 2016 Kategorie: Social Network, geschrieben von: caschy
artikel_facebookNeues von Facebook. Die haben einen aktualisierten Button vorgestellt, der optisch zeitgemäßer wirken soll. Ebenfalls ist der neue Like-Button auch für mobile Seiten besser angepasst. Der alte war dies laut Facebook nicht so wirklich, da er in einer Zeit entstand, in der Mobile noch nicht so das bestimmende Thema war – hier habt ihr also nun weitere Größen des Buttons zur Verfügung. Ebenfalls hat das Social Network neue Erweiterungen für den Browser Chrome veröffentlicht. So gibt es einmal eine Erweiterung, mit der man Inhalte zu Facebook teilen kann, die andere erlaubt das Speichern von Artikeln in eurer Leseliste bei Facebook.

Facebook Slideshow bastelt Videos aus den eigenen Uploads

28. Juni 2016 Kategorie: Internet, Social Network, Streaming, geschrieben von: André Westphal
artikel_facebookFacebook hat bereits über seine App Moments die Möglichkeit getestet, automatische Slideshows zu erstellen. Jetzt baut das soziale Netzwerk diese Option aus. Aktuell kommen aber nur iOS-Nutzer der Facebook-App in den Genuss der Slideshow-Funktion (zumindest konnten wir das bislang nur unter iOS in Deutschland nachvollziehen). Jedenfalls lässt sich über die Option „Create Slideshow“ eine ebensolche Diashow aus den zuletzt hochgeladenen Fotos und Videos basteln. Wer innerhalb der letzten 24 Stunden mehr als fünf Fotos / Videos eingestellt hat, dem schlägt Facebook von alleine vor doch eine Slideshow zu basteln.

5 Jahre Google+: Ich habe mich geirrt

28. Juni 2016 Kategorie: Google, Social Network, geschrieben von: caschy
google-plus-newVor fünf Jahren saß ich hier und habe über Google+ berichtet. Ich vermutete, es könnte das größte Ding seit Twitter oder Facebook werden. Ich habe mich definitiv geirrt. Google+ startete damals ambitioniert und machte vieles anders als der Wettbewerb. Doch manchmal hatte man das Gefühl, als entwickle man am Nutzer vorbei. Es wurde auf Teufel komm raus verzahnt und selbst ich hatte Schwierigkeiten durch alle Einstellungmöglichkeiten zu blicken. Google+ sollte die eierlegende Wollmilchsau werden, erinnerte mich dann irgendwann aber an „The Homer“. Etwas, in dem alles drin war – aber dennoch nur halbgar und irgendwie auch nicht schön zu benutzen. Man ist ja bei Google recht häufig eine Laborratte.

Twitter bald mit „klickbaren“ Stickern für Bilder

27. Juni 2016 Kategorie: Android, iOS, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier
twitter artikel logoTwitter lässt nichts unversucht, um neue Nutzer anzuziehen oder die bestehenden Nutzer bei Laune zu halten. Da kann man sich auch einmal bei anderen bedienen, was Funktionen angeht. Sticker für Bilder zum Beispiel. Die gibt es bald nämlich auch bei Twitter, direkt beim Upload eines Bildes kann man dieses noch verzieren. Spart im Zweifelsfall die Nutzung einer weiteren App, hat aber auch noch einen ganz besonderen Trick dabei. Sticker lassen sich nämlich auch via Twitter suchen, sie funktionieren praktisch wie ein Hashtag.

App for WhatsApp: WhatsApp für das iPad

27. Juni 2016 Kategorie: iOS, Social Network, geschrieben von: caschy
App for WhatsAppWhatsApp ist umtriebig. Man baut hier und da neue Funktionen ein. Verbesserte Dateianhänge, verbesserte Antwort- und Zitatsvisualisierung, öffentliche Gruppen, Einladungslinks, WhatsApp-Videocall und und und. Nicht lange ist es her, da brachte man WhatsApp Web auf den Weg, eine Möglichkeit, um WhatsApp im Browser zu nutzen. Zahlreiche Wrapper machten sich auf den Weg, diese Möglichkeit in ein nativ wirkendes Programm zu verpacken, seit Veröffentlichung der offiziellen WhatsApp-Apps für Windows und macOS dürften diese allerdings nur noch schwer Abnehmer finden. Während man bei WhatsApp auf den Smartphone und dem Desktop-Rechner recht emsig war, sieht es um die Tablet-Plattform eher schlecht bestellt aus.

Tweetbot 4 für iOS: Update bringt gefilterte Timelines und „140 Sekunden“-Videos

24. Juni 2016 Kategorie: iOS, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier
artikel_tweetbotTweetbot ist seit Jahren der Twitter-Client meiner Wahl. Da habe ich auch kein Problem damit, bei jeder neuen großen Version der App wieder mit Geld um mich zu werfen. Immerhin eines meiner am häufigsten genutzten Tools auf dem iPhone. Das aktuelle Update von Tweetbot 4 (v4.4) hat wieder ein paar Neuerungen im Schlepptau. Unter anderem werden bereits die längeren Videos unterstützt. Twitter gab diese Änderung erst kürzlich bekannt, passte die Sekundenzahl der Zeichenzahl an. Auch die Ansicht bei Konversationen wurde verbessert, man kann diese nun einfacher nachvollziehen. Quote-Tweets werden außerdem mit einem Zeitstempel versehen.

Facebook Live: Warteräume für Zuschauer, Filter per MSQRD, Doppelstream mit Freunden

24. Juni 2016 Kategorie: Social Network, Streaming, geschrieben von: Sascha Ostermaier
artikel_facebookFacebook hat neue Möglichkeiten für Live Videos vorgestellt. Während die Funktionen zwar genannt wurden, gibt es aber keinen Zeitplan, wann die Funktionen denn tatsächlich implementiert werden. Drei Stück sind es , sie sollen natürlich dafür sorgen, dass Facebook Live mehr und zufriedener genutzt wird, sowohl auf der Seite der Broadcaster als auch der, der Zuschauer. Wer Facebook Live nutzt, kennt das Problem vielleicht. Nutzer starten einen Stream, fangen dann aber erst wirklich mit dem Stream an, wenn Zuschauerzahl X erreicht ist. Nervig für alle Beteiligten, aber Facebook hat eine Lösung: So etwas wie Warteräume.

Threema für Android: Version 2.81 hat private Chats im Gepäck

23. Juni 2016 Kategorie: Android, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier
artikel_threemaThreema für Android hat ein Update mit privaten Chats erhalten. Nun rühmt sich Threema ja damit, bereits ein sicherer Messenger zu sein, man sollte die privaten Chats also nicht falsch verstehen. Threema bezeichnet so Chats, die sich einzeln per PIN oder Fingerabdruck absichern lassen. Sie können sogar komplett aus der Chat-Übersicht ausgeblendet werden. Heißt also, dass keiner in die Chats schauen kann, sollte aus irgendeinem Grund das Smartphone ungesperrt herumliegen. Alternativ kann man natürlich auch weiterhin die App komplett mit PIN absichern. Aufklärung zu den privaten Chats gibt es auch auf dieser Seite. Push-Benachrichtigungen der privaten Chats enthalten keine Inhalte aus den Chats. Außerdem können Nutzer Bilder, Dateien und GIFs nun mit Beschriftungen versehen und es gibt wie immer kleinere Verbesserungen und Fehlerbehebungen.

WhatsApp: 100 Millionen Sprachanrufe täglich

23. Juni 2016 Kategorie: Mobile, Social Network, geschrieben von: caschy

whatsapp artikel logoWhatsApp gibt Zahlen zur WhatsApp Call-Funktion bekannt. Über das Unternehmensblog ließ der Anbieter verlauten, dass jeden Tag mehr als 100 Millionen Sprachanrufe via WhatsApp geführt werden. Ebenfalls verspricht man den Nutzern, dass man diese Funktion in den nächsten Monaten noch verbessern will. Dürfte sicher kein großes Geheimnis mehr sein, wir berichteten hier in der Vergangenheit über die bereits veröffentlichten und noch internen Funktionen, die der Messenger bietet und noch bieten will. Neben dem Dateiversand und den Videogesprächen wird in der nächsten Zeit noch der Versand von animierten GIF-Dateien freigeschaltet, ebenfalls sollen sich Musikdienste einbinden lassen, die Zitat-Funktion wird noch weiter ausgebaut und ja, auch der Versand von großformatigen Emojis wird möglich sein. What a time to be alive.

Instagram übersetzt bald Profile und Bildunterschriften

23. Juni 2016 Kategorie: Android, iOS, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier
artikel_instagramNutzt Ihr den Übersetzungsdienst bei Facebook oder Twitter? Super praktische Sache, falls man auch mit Menschen in Kontakt ist, deren Sprache man nicht versteht. Auch wenn die Übersetzungen meist eher schlecht sind, helfen sie in der Regel doch dabei, das Geschriebene zu verstehen. Bei Netzwerken wir Instagram, wo eigentlich die Bilder mehr Aussagekraft haben als der Text, ist das vielleicht nicht ganz so wichtig, aber gerade solche Netzwerke sind es, die Nutzer aus aller Welt verbinden. Damit man künftig doch versteht, was genau da nun auf einem Bild zu sehen ist, wird Instagram ebenfalls mit einem Übersetzungsbutton ausgestattet.



Seite 1 von 21312345678910...Letzte »