Vodafone WiFi Calling: Keine MultiSIM und mindestens iPhone 6

25. Oktober 2016 Kategorie: iOS, Mobile, geschrieben von: caschy
vodafone logoBereits gestern berichteten wir über die Netzbetreibereinstellungen, die iOS-Nutzer eingespielt bekommen haben. Nach vollzogenem Update sind Kunden von Vodafone und o2 so in der Lage das WiFi Calling zu nutzen. Ist kein Netz vorhanden, kann so über ein etwaig vorhandenes WLAN telefoniert werden. Für manche sicher eine willkommene Geschichte, die die Deutsche Telekom bereits im Vorfeld anbot. Doch nicht alle sind in der Lage diesen Service zu nutzen, der Anbieter und das Endgerät spielen da eine Rolle. Bei Vodafone ist es beispielsweise so, dass der Dienst unter Umständen etwas kostet. Du bist GigaKombi-Kunde oder hast den Tarif Red Business+? Dann ist WiFi Calling kostenlos.

„Hitman Go“, „Lara Croft Go“ sowie „Tomb Raider I + II“ für je 99 Cent

25. Oktober 2016 Kategorie: Android, Games, iOS, Mobile, geschrieben von: André Westphal
artikel_hitmanAktuell gibt es mal wieder günstiges Futter für die Gamer unter euch, welche gerne auch mal am Smartphone oder Tablet ein Spielchen wagen: Square Enix bietet in einem „Blitzverkauf“ für einen beschränkten Zeitraum mehrere Titel reduziert an. Das Gute daran ist, dass die Preissenkungen sowohl für Android, also im offiziellen Play Store, als auch für Apple iOS gelten. Dafür waren die jeweiligen Spiele aber auch zuvor jeweils schon einmal reduziert zu haben. Etwa kredenzt Square-Enix abermals „Hitman Go“ und „Lara Croft Go“ für jeweils nur 99 Cent. Die beiden Strategiespiele setzen die Franchises einmal auf andere Weise um und erfordern viel Knobelei.

o2 & Vodafone Wifi Calling: Apple iOS 10.1 erlaubt WLAN-Anrufe

24. Oktober 2016 Kategorie: iOS, Mobile, geschrieben von: caschy
ios 10Kurz notiert: Das Erscheinen von Apple iOS 10.1 bringt nicht nur einen Portraitmodus für die Nutzer eines iPhone 7 Plus mit. Auch Kunden des Anbieters o2 haben eine neue Funktion spendiert bekommen. Nutzer können in den Einstellungen unter „Telefon“ die Option WLAN-Anrufe scharf schalten. Die als Wifi Calling bekannte Lösung erlaubt Kunden von o2 die Telefonie über ein WLAN, wenn kein mobiles Netz vorhanden ist. Wenn „WLAN-Anrufe“ verfügbar ist, wird „WLAN“ hinter dem Netzbetreibernamen in der Statusleiste angezeigt. In diesem Fall telefoniert man automatisch per WLAN-Anruf. Bisher musste man bei o2 eine separate App nutzen.

Vodafone GigaGarantie: 90 Gigabyte für das Melden von Netzproblemen

24. Oktober 2016 Kategorie: Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier
Artikel Vodafone LogoInteressantes „Angebot“ hat Vodafone aktuell für seine Kunden. Mit der GigaGarantie steht Vodafone für seine Netzqualität ein, ist dies nicht der Fall, können Kunden das melden und erhalten 90 Gigabyte Datenvolumen geschenkt. Melden kann man die Netzprobleme über die Mein Vodafone-App. Allerdings nur einmal pro Monat und auch ist das geschenkte Volumen nur einen Tag gültig (laut Pressemitteilung bis zum Folgetag um Mitternacht). Im Zweifelsfall erhält man also Volumen, das man gar nicht nutzen kann. Interessant ist das Ganze dennoch, denn die Meldung soll auch dann erfolgen können, wenn einmal kein 4G LTE verfügbar ist.

„Ice Rage: Hockey“: Eishockey-Wut aktuell für nur 10 Cent im Play Store

24. Oktober 2016 Kategorie: Android, Games, Mobile, geschrieben von: André Westphal
ice-rage-hockeyIhr seid oft wütend? Und ihr mögt Eishockey? Na, dann könnte das Mobile Game (auch für Android TV zu haben) „Ice Rage: Hockey“ eventuell etwas für euch sein. Auf über 2 Mio. Installationen kommt das Spiel laut Entwickler Mountain Sheep und ist in den USA offenbar das beliebteste Sportspiel für Smartphones. Das muss erstmal wenig heißen, aber immerhin steht die App im offiziellen Play Store bei einem Bewertungsdurchschnitt von 4,1 Sternen. Nun könnt ihr vergünstigt zuschlagen, denn der Preis ist auf gerade einmal 10 Cent gesunken. Da macht es schon einen Unterschied, das Apple-User z. B. noch 1,99 Euro hinlegen sollen.

Todoist erhält neue Features speziell für Android 7.0 (Nougat)

24. Oktober 2016 Kategorie: Android, Mobile, Software & Co, geschrieben von: André Westphal
todoist artikel logoTodoist ist, wie beispielsweise Wunderlist, eine systemübergreifende App, um eure To-Do-Listen zu verwalten. Ich persönlich finde die Oberfläche und Benutzung der App etwas hausbacken, der Funktionsumfang ist aber klasse. Genau daran wird nun auch, speziell für User von Android 7.0 alias Nougat noch weiter geschraubt: Ziel sei es, dass die Nutzer weniger in der App ihre Vorhaben verwalten müssten und mehr Zeit haben, um ihre Aufgaben tatsächlich zu erledigen – ein nobles Ziel. Unter anderem will man nun die Schnelleingabe einspannen und es können Listen-Mitglieder direkt in den Benachrichtigungen auf Einträge antworten.

Facebook Messenger: App für Windows 10 nun auch mit Sprach- und Videoanrufen

22. Oktober 2016 Kategorie: Mobile, Social Network, Software & Co, geschrieben von: André Westphal
facebook messengerFacebook hat seine Messenger-App für Windows 10 nun um endlich um zwei längst überfällige Features aufgestockt: Sprach- und Videoanrufe. Genau wie auch in den Apps für Apple iOS und Android erspäht ihr also in der Variante für Microsofts Betriebssystem nun in der Ecke rechts-oben das Telefon-Symbol. Letzteres leuchtet grün auf, wenn euer Chatpartner gerade aktiv ist und somit ein Anruf möglich wäre. Facebook selbst hat die Ausrollung des Updates für die Windows-10-App bestätigt. Bisher waren Sprach- und Videoanrufe leider über die App für Windows 10 unmöglich. Dafür musste man dann auf die Website ausweichen.

Google Pixel XL: iFixit zerlegt das Phone in seine Bestandteile

22. Oktober 2016 Kategorie: Android, Google, Hardware, Mobile, geschrieben von: André Westphal
ifixit-pixel-teardown-2iFixit ist allseits bekannt für seine umfassenden Teardowns. Im September hatten die Kollegen beispielsweise einen tollen Teardown zum neuen Apple iPhone 7 Plus veröffentlicht. Apples neues Smartphone heimste dabei übrigens einen Repairability Score von 7/10 ein. Jetzt hat sich iFixit wiederum das Google Pixel XL zur Brust genommen. Für jenes Smartphone, das preislich tatsächlich auch teilweise in Apples Gefilde vorstößt, ist ein Repairability Score von 6/10 drin. Je höher dabei die Wertung, desto besser lässt sich das Gerät auch in Eigenregie bzw. von erfahrenen Bastlern reparieren.

Lenovo Yoga Book mit Windows 10: Erster Eindruck

22. Oktober 2016 Kategorie: Hardware, Mobile, Windows, geschrieben von: caschy
lenovo-yoga-book-mit-windows-103Ende August zur IFA 2016 vorgestellt, nun seit ein paar Tagen auf meinem Schreibtisch: Das Lenovo Yoga Book, wahlweise mit Android oder Windows 10 zu bekommen. Laptops und Co sind langweilig – könnte man sagen. Aber es gibt Firmen, die wollen sich weiter innovativ zeigen. Das beweist Lenovo mit dem Yoga Book eindrucksvoll. Wer das Lenovo Yoga Book das erste Mal in die Hand nimmt, der staunt vielleicht. Geschlossen ist das Gerät 9,6 mm dick und ansonsten nur 4,05 mm an der schmalsten Ecke. Das Gewicht ist mit 690 Gramm ebenfalls gering gehalten. Dabei nutzt das Yoga Book einen IPS-Bildschirm mit 10,1 Zoll und einer nativen Auflösung von 1.920 x 1.200 Bildpunkten.

Instagram testet Live-Videos

22. Oktober 2016 Kategorie: Internet, Mobile, Social Network, geschrieben von: caschy
artikel_instagramTwitters Periscope kann es und Facebook erlaubt es: Das Streamen von Live-Video ins Web – und auch jeder kann zuschauen. Unter Umständen könnte auch ein weiteres Netzwerk die Funktion von Live-Videos erhalten, nämlich das zu Facebook gehörige Instagram. Ein russisches Medium berichtet (Google Translate, mit eingebettetem Video) derzeit von den Screenshot eines Lesers, der auf die neue Möglichkeit hinweist. Die Live-Funktion befindet sich demnach genau dort, wo die Instagram Stories zu finden sind – oben, allerdings im Erkunden Tab. Dort ist dann die Live-Info anderer Nutzer  zu sehen.



Seite 8 von 650« Erste...45678910111213...Letzte »