Telegram Inline Bots: mehr Spaß mit weniger Aufwand

2. Januar 2016 Kategorie: Mobile, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Artikel_TelegramTelegeram-Nutzer (gibt es von denen nach dem WhatsApp-Silvester-Ausfall eigentlich wieder mehr?) können sich bereits über das erste Update dieses Jahr freuen. Das Update dreht sich um Bots, die ab sofort leichter zugänglich sind. War es bisher so, dass für die Nutzung eines Bots dieser in einen Chat aufgenommen wurde, können die neuen Inline Bots ohne vorheriges Hinzufügen genutzt werden. Die Inline Bots funktionieren ein bisschen anders als die Bots, die man bisher seinen Chats hinzufügen konnte. Um Inhalte von einem Inline Bot in den Chat zu bringen, tippt man @namedesbots und direkt dahinter ein oder mehrere Keywords. Daraufhin erhält man Vorschläge, die man zum Senden in den Chat auswählen kann.

Mobiles Musikstreaming: Die treibende Kraft hinter der nächsten digitalen Revolution?

1. Januar 2016 Kategorie: Internet, Mobile, geschrieben von: Oliver Pifferi

App_Annie_Streaming_UKDer Trend ist eigentlich eindeutig und Streaming nicht mehr aus den Köpfen wegzudenken: Immer mehr Musik wird nicht mehr nur digital über einen der bekannten Anbieter gekauft und heruntergeladen, sondern gestreamt. Spotify, Google Play Music, Apple Music, Deezer, mittlerweile auch Amazon mit Prime Music stehen im Fokus einer Entwicklung, die den klassischen Download so zu ersetzen droht wie es seinerzeit das Medium MP3 mit den CDs getan hat. An vielen von Euch ist diese Entwicklung nicht vorbeigegangen und in Anbetracht der Frage, warum man Musik noch kaufen muss, wenn man sie doch für den Preis eines Albums im Monat streamen kann, haben wir uns einmal mehr auf die Suche nach Fakten gemacht und mal wieder ein paar Statistiken gewälzt.

Phablets liegen immer häufiger unterm Weihnachtsbaum

30. Dezember 2015 Kategorie: Mobile, geschrieben von: André Westphal

artikel_huaweimate8Phablets, also Smartphones mit besonders hohen Bilddiagonalen, gewinnen weiterhin an Beliebtheit. So lagen die Geräte 2015 noch deutlich häufiger unterm Weihnachtsbaum als in den Vorjahren. Laut Yahoos Flurry Insights konnte man etwa 2013 lediglich 4 % der neuen Smartphone-Aktivierungen um die Weihnachtszeit als Phablets einstufen. Dieses Jahr fielen bereits 27 % der Smartphone-Aktivierungen in jene Kategorie. Dadurch sieht es mittlerweile auch nicht mehr so arg danach aus, dass Kunden statt zu Tablets nun zu Phablets greifen, sondern lieber auf kleinere Smartphones verzichten.

Virtual Reality aus China: Konkurrenz zur Samsung Gear VR für 30 US-Dollar

29. Dezember 2015 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: André Westphal

firesvr jidome thumbVirtual Reality ist derzeit in aller Munde, wenn auch nicht immer im positiven Sinne: Während die PR- und Marketingabteilungen der Hersteller den Hype ankurbeln, vermuten einige Analysten wiederum, dass VR bestenfalls ähnlich stereoskopischem 3D eine Nische am Markt besetzen werde. Das hindert neue Player allerdings nicht am Einstieg. So will es nun auch das chinesische Unternehmen FiresVR wissen. Der Hersteller plant ein VR-Headset für mobile Endgeräte, das mit einem besonders günstigen Preis besticht.

Samsung bringt „Bio-Prozessor“ für Wearables und Co.

29. Dezember 2015 Kategorie: Hardware, Mobile, geschrieben von: André Westphal

samsung bio prozessor thumb

Samsung hat einen neuen Chip vorgestellt, welchen der Hersteller aus Südkorea als „Bio-Prozessor“ vermarktet. Wer nun auf eine Kuriosität wie etwa ein SoC aus organischen Materialien hofft, ist jedoch auf dem Holzweg. Vielmehr handelt es sich um einen Prozessor, der sich laut Samsung besonders für Wearables mit dem Anwendungsschwerpunkt Gesundheit / Fitness eigne. Laut Samsung handele es sich bei dem neuen Bio-Prozessor aus dem eigenen Hause um den „vielseitigsten Monitoring-Chip für Gesundheits- und Fitnessanwendungen auf dem Markt“.

Samsung Pay: Onlinezahlungen und Verfügbarkeit auf günstigen Smartphones kommen 2016

29. Dezember 2015 Kategorie: Android, Internet, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_samsungSamsung Pay ist die südkoreanische Antwort auf Android Pay und Apple Pay. Bezahlen per Smartphone in entsprechenden Läden, die Unternehmen erhoffen sich viel von den sogenannten Mobile Payments. Gegenüber der Konkurrenz hat Samsung Pay dabei einen entscheidenden Vorteil: Man kann den Service auch an älteren Terminals nutzen, sowohl Android Pay als auch Apple Pay erfordern bestimmte Terminals, die nicht überall vorhanden sind, wo Kartenzahlung akzeptiert wird. Und bald könnte Samsung seinen „Verfügbarkeitsvorsprung“ weiter ausbauen. Wie Reuters berichtet, wird Samsung nächstes Jahr Samsung Pay auch in günstigeren Smartphones anbieten, bisher beschränkt sich der Dienst auf High-End-Geräte.

Verlosung: 2x Huawei P8 Lite

28. Dezember 2015 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Huawei_P8Lite_EMUI_01Kurz vor Jahresende gibt es noch einmal was für euch, bei mir sind aktuell Huawei-Geräte auf dem Schreibtisch gelandet, welche ich direkt an unsere Leser weitergeben möchte. In diesem Beitrag geht es erst einmal um das Huawei P8 Lite, welches wir in einem Testbericht schon einmal vorgestellt haben. Das Huawei P8 Lite kommt mit 5 Zoll IPS-Display daher, welches mit 1280 x 720 Pixeln auflöst. Unter der Haube findet ihr den Kirin 620 Octa-Core (1,2 GHz, 64-Bit) nebst Mali 450 GPU, 2 GB RAM und 16 GB Speicher. Letzterer ist aber mittels microSD-Karte erweiterbar.

Samsung Galaxy S7 angeblich mit sowohl 5,5 als auch 5,2 Zoll

28. Dezember 2015 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: André Westphal

artikel_samsungZum Samsung Galaxy S7 prasselt seit Monaten eine wahre Informationsflut auf uns alle herein – allerdings jeweils nur Gerüchte. Der südkoreanische Hersteller selbst schweigt und genießt weiterhin. Trotzdem kursieren abermals neue Angaben zum Smartphone-Flaggschiff des Jahres 2016 aus dem Hause Samsung. Denn angeblich wolle sich Samsung nicht mit einer einzigen Diagonale für das Galaxy S7 zufrieden geben, sondern potentiellen Käufern sowohl ein Modell mit 5,5 als auch eines mit 5,2 Zoll anbieten.

Spotify als Player für eigene Musik

27. Dezember 2015 Kategorie: Mobile, Software & Co, geschrieben von: caschy

artikel_spotifyDer Anbieter Spotify gehört bei vielen Lesern zum Standard-Begleiter in Sachen Musik. Ob kostenloses oder kostenpflichtiges Abo: Spotify macht die Musik bei vielen Menschen. Aber man hat ja auch vielleicht lokale Musik, die man hören möchte. Hierbei greift man höchstwahrscheinlich zu einem Dritt-Player, die man ja an jeder Ecke bekommt. Ich selber nutze da tatsächlich nur noch den VLC Media Player auf dem Desktop, während es mobil anders aussieht. Gefühlt ist die Nutzung eigener Musikdateien unter Android praktischer als auf der iOS-Plattform.

HTC One X9: Smartphone ist nun offiziell

24. Dezember 2015 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: André Westphal

htc one x9 thumbErst vor einer Woche waren zahlreiche Bilder des neuen Smartphones HTC One X9 durchgesickert. Doch jetzt haben die Leaks ein Ende, denn der Hersteller aus Taiwan hat das Gerät passend zu Heiligabend offiziell bestätigt. Ein Qualcomm Snapdragon 820 steckt zwar nicht im Inneren, sondern ein MediaTek Helio X10 mit 2,2 GHz Takt, ansonsten entsprechen die technischen Daten aber weitgehend den bisherigen Annahmen. HTC listet das One X9 mittlerweile auch offiziell auf seiner Website.



Seite 8 von 581« Erste...67891011...Letzte »