Nokia 150 / 150 Dual-SIM: Zwei neue Feature Phones mit 2,4 Zoll

13. Dezember 2016 Kategorie: Hardware, Mobile, geschrieben von: André Westphal
nokia-150-artikelbild

Es geht los mit den neuen Mobiltelefonen von Nokia – entwickelt und vertrieben allerdings nicht durch die Finnen selbst, sondern durch den Lizenznehmer HMD Global. Letztere haben nun unter der Marke Nokia die beiden Modelle Nokia 150 / 150 Dual SIM vorgestellt. Die beiden Feature Phones sollen preislich vor Steuern bei 26 US-Dollar bzw. umgerechnet etwa 24 Euro liegen. Die Geräte unterscheiden sich nur durch die Dual-SIM-Funktionalität und bieten ansonsten identische, technische Daten. Etwa ist in beiden Fällen ein Bildschirm mit 2,4 Zoll und einer nativen Auflösung von 240 x 320 Pixeln an Bord.

Google will der Android-Fragmentierung Einhalt gebieten

13. Dezember 2016 Kategorie: Android, Google, Mobile, Software & Co, geschrieben von: André Westphal
AndroidBei Google ist Hiroshi Lockheimer der Senior-Vizepräsident für Android, Chrome OS und Google Play. In einem Gespräch mit All About Android hat er nun relativ offen seiner Frustration zur Fragmentierung des Betriebssystems Luft gemacht: So ist es weiterhin keine Seltenheit, trotz der Verfügbarkeit von Android 7.1, noch verhältnismäßig aktuelle Geräte mit z. B. Version 5.1 in der freien Wildbahn anzutreffen. Auch mit Android 4.4 und Co. sind noch viele User unterwegs. Bis sich neue Android-Versionen wirklich auf den Geräten ausbreiten, vergehen in der Regel Monate oder Jahre. Hier gelobt Lockheimer Besserung.

„Denkspiele Pro“ aktuell im Play Store für 10 Cent

12. Dezember 2016 Kategorie: Android, Games, Mobile, geschrieben von: André Westphal
denkspiele-pro-logoAktuell ist bei Google Play die App „Denkspiele Pro“ für nur 10 Cent zu haben. Es gibt zwar auch eine kostenlose Version, jene integriert allerdings Werbung und legt bei den einzelnen Übungen Einschränkungen an. So bündelt die App, auch in der Pro-Version, letzten Endes viele, einzelne Mini-Spiele,welche das Gehirn trainieren soll. Ist freilich von Nintendos „Dr. Kwashimas Gehirn-Jogging“ inspiriert. So waren derlei Denkspiele, die man im Idealfall täglich zum Training der grauen Zellen spielen soll, vor einigen Jahren schwer angesagt – wenn auch in ihrer Wirksamkeit wissenschaftlich relativ umstritten.

Fairphone 2 ab sofort via mobilcom-debitel erhältlich

12. Dezember 2016 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: André Westphal
Fairphone2Ich hatte ursprünglich Ende 2015 in einem meiner Frühwerke hier im Blog über das Fairphone 2 berichtet: Es handelt sich dabei um ein Smartphone, das unter fairen Bedingungen hergestellt wird und auch nur entsprechende Komponenten von ausgewählten Zulieferern nutzt. Die Herstellungskosten sind deswegen sogar öffentlich hier aufgeschlüsselt. Beim Fairphone kann also im Grunde jeder beweisen, der sich lauthals über die Geschäftspraktiken anderer Hersteller mokiert, ob sein Portemonnaie die gleiche Sprache spricht wie sein Mundwerk. Das wird jetzt noch etwas einfacher, da das Fairphone 2 ab sofort auch in allen Shops von mobilcom-debitel zu haben ist.

Aldi verkauft online Smartphones, Tablets und Zubehör

12. Dezember 2016 Kategorie: Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy
aldi talkNeues von Aldi, dem Discounter, der seit langer Zeit schon Technik verkauft. Man möchte das Angebot weiter ausbauen, nicht nur im Laden, sondern auch online. Das Mobilfunkangebot ALDI Talk ist mittlerweile 11 Jahre alt, nun wird man das angebundene Onlineportal erweitern. Neben Smartphones können auf alditalk.de ab sofort der ALDI TALK-Tarif sowie Tablets und das passende Zubehör erworben werden. Nicht überraschend ist es, dass man hier die MEDION-Produkte findet, aber auch andere Hersteller wird man vertreiben, beispielhaft nennt man Samsung, Apple, Sony sowie LG oder Huawei. Sicherlich wird man dort aber nicht die Flaggschiffe der jeweiligen Unternehmen finden, die Zielgruppe dürfte eine andere sein.

Acer Predator 17: Erfahrungsbericht zum Edel-Notebook mit kleinen Star-Allüren

11. Dezember 2016 Kategorie: Hardware, Mobile, geschrieben von: André Westphal
acer-predator-17Acer hat mir zum Testen ein wahres Schlachtschiff Flaggschiff geschickt: Das Predator 17 in der Luxus-Ausführung: ca. 3.300 Euro kostet das Gaming-Notebook in der mir vorliegenden Variante. Ein stolzer Preis, bei dem ich dann schon genauer hinschauen wollte, ob es sich lohnt so viel Kohle über die virtuelle Ladentheke zu schieben. Auch wenn 3.300 Euro viel Geld sind, bekommt man allerdings auch einiges geboten. So wartet das Acer Predator 17 (G9-792-76MM) zum Beispiel mit 17,3 Zoll Diagonale und einer nativen Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixeln (Ultra HD) auf. Das führt zu einer Pixeldichte von 254 ppi. Davon können andere Notebooks nur träumen. Was das Raubtier sonst noch auf dem Kasten hat, berichte ich euch im Erfahrungsbericht.

Huawei P9 bekommt Android 7.0 Nougat

10. Dezember 2016 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy
huawei_150x150Das Huawei P9 war eines meiner Lieblings-Smartphones in diesem Jahr. Dafür sorgte nicht nur die Kamera, sondern vor allem die Bauform. Das Gerät liegt perfekt in meiner Hand (hier mein Testbericht). Nachdem Huawei die Updatestrategie in Sachen Android 7.0 Nougat bekanntgegeben hat, bekommen nun erste Nutzer eines Gerätes mit Vodafone-Branding das Update auf Android 7.0. Debrand-Geräte schauen derzeit offensichtlich noch in die Röhre, wie auch Anwender, die aus anderen Quellen ihr Huawei P9 haben.

Zweiter Netztest: Telekom obsiegt über O2 und Vodafone

9. Dezember 2016 Kategorie: Internet, Mobile, geschrieben von: André Westphal
telekom logo artikelDie Computer Bild hat erneut ihren jährlichen Netztest durchgeführt. In diesem Zuge wurden Millionen von Smartphone-Messdaten ausgewertet. Erstmals wurden dabei nur noch drei Netze bewertet, da E-Plus ja mittlerweile durch die O2-Mutter Telefónica übernommen wurde. Blieben also nur noch O2, die Telekom und Vodafone. Dabei nimmt Computer Bild als Beurteilungsgrundlage reale Nutzerdaten – drei Millionen Datenverbindungen und mehr als zwei Millionen Gesprächsminuten von insgesamt 49.597 Usern sind die Basis. Testsieger bleibt, genau wie 2016, die Deutsche Telekom. Vor allem die LTE-Anbindung überzeugt.

HTC, Samsung und Sony gründen die Global Virtual Reality Association

9. Dezember 2016 Kategorie: Hardware, Mobile, Wearables, geschrieben von: Gastautor
gvra-logoErst kürzlich hatten wir hier im Blog darüber berichtet, dass die Khronos Group sich für einheitliche, technische Standard für Virtual Reality einsetzen will. Das Ziel ist es, beispielsweise einheitliche APIs und Treibermodelle zu entwickeln, um die VR-Adoption zu beschleunigen. Das soll es auch Entwicklern erleichtern, ihren Content möglichst einfach und effizient auf viele verschiedene Plattformen zu portieren. Es ist sicherlich kein Zufall, dass kurz nach der Ankündigung der Khronos Group nun eine weitere Organisation Rummel um Virtual Reality veranstaltet: Mehrere große Hersteller haben die Global Virtual Reality Association (GVRA) gegründet.

Sony will mit Android 7.1.1 nach vorne preschen

9. Dezember 2016 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: André Westphal
Android 7.0 NougatSony Mobile hat sich zum Ziel gesetzt der erste Hersteller zu sein, der abseits von Google seine mobilen Endgeräte mit einem Update auf Android 7.1.1 versorgt. Sonys Entwickler sollen bestätigt haben, dass Sony Mobile sich in diesem Punkt beweisen wolle. Die Kunden dürften gerne mit faulen Tomaten werfen, sollte ein anderer Hersteller nun schneller reagieren. Android 7.1.1 sei nun intern die höchste Priorität für das verantwortliche Team. Allerdings warte das Team im Bereich Xperia Concept aktuell noch auf die GMS-Apps sowie die Compatibility Test Suite (CTS) von Google.