Microsoft Research zeigt 3D-Scan mit herkömmlichen Kameras

14. April 2014 Kategorie: Internet, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Microsoft Research gibt ab und an einen netten Ausblick über zukünftige Technologien. Heute geht es um die Erfassung von 3D-Objekten mit herkömmlichen Kameras, wie man sie etwa in Smartphones vorfindet. Die Problematik, die sich daraus ergibt ist, dass man dem Nutzer eine visuelle Bestätigung geben muss, wie er 3D-Objekte erfassen kann. Dies wird über das Skynet UI realisiert.So können Nutzer beliebige Objekte erfassen, die später über 3D-Drucker ausgegeben werden können.

Android 4.4.3 (KitKat) soll heute noch für das Nexus 5 verteilt werden

14. April 2014 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Besitzer eines Nexus 5 sollten ihre Augen offen halten. In den USA sagt der Mobilfunkprovider Sprint, dass heute noch das Update auf Android 4.4.3 ausgerollt wird. Dass das Update nicht nur Sprint-Nutzer kommt ist wahrscheinlich, ebenso, dass Ihr Euch vielleicht noch etwas gedulden müsst. Google verteilt Android-Updates in Etappen, sodass Ihr eventuell noch nicht sofort in den Genuss der neuesten Android-Version kommt.

Nexus 5

Was das Update auf Android 4.4.3 alles beinhalten soll, haben wir hier schon einmal berichtet. Aus Euren Kommentaren ging hervor, dass einige von Euch Probleme haben und das Update herbeisehnen, während andere auch mit Android 4.4.2 glücklich sind. Android Central geht davon aus, dass sich das Update an alle Nexus 5 richtet und nicht auf Sprint beschränkt ist.

Samsung lädt zu “Kapture the moment”-Event ein, Kamera-Smartphone im Anmarsch

14. April 2014 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Samsung hat auf Twitter verkündet, das am 29. April ein neues Gerät vorgestellt wird. Während der Teaser nicht sehr aussagekräftig ist, sind es die bisherigen Leaks zu dem Gerät schon. Vermutlich wird es das Galaxy K Zoom werden, im Vergleich zum S4 Zoom, würde also das S5 im Namen nicht auftauchen. Das Galaxy K soll einen 20 Megapixel-Sensor, 10-fach optischen Zoom und einen Xenon-Blitz an Bord haben, falls die bisher verbreiteten Infos sich als korrekt erweisen.

Samsung_Galaxy_K_Zoom_Event

Vodafone NextPhone: jedes Jahr ein neues Smartphone

14. April 2014 Kategorie: Mobile, geschrieben von: caschy

Vodafone will die Kunden bei Laune halten – mit neuen Smartphones, die im Monatstakt von verschiedenen Herstellern kommen, so bringt wohl jeder Hersteller einmal im Jahr ein neues Flaggschiff auf den Markt. Aus diesem Grunde bietet Vodafone mit NextPhone eine Neuerung an.

Bildschirmfoto 2014-04-14 um 11.58.01

Neues von CyanogenMod: Heartbleed, Kindle Fire HD 7 / 8.9, Theme Engine

14. April 2014 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Das CyanogenMod-Team hat wieder Neues zu verkünden. Bevor es jedoch zu den Neuerungen in der Custom ROM geht, erst einmal eine Info zu Heartbleed und CyanogenMod. Durch einen Zufall war das Datenzentrum gerade offline, als der Heartbleed Bug an die Öffentlichkeit kam. Das sorgte dafür, dass die Lücke gepatcht werden konnte, bevor man wieder online ging. Auf die Custom ROM selbst hat das keinen Einfluss, Android ist seit Version 4.1.2 sicher. Gleichzeitig gilt aber die Warnung, dass einzelne Apps auch einzelne OpenSSL Integrationen haben.

CyanogenMod_04_2014

CyanogenMod wird in Kürze auch weitere Geräte unterstützen. Ab sofort gibt es Nightly Builds für das HTC One Mini (M4, 2013) und auch die Arbeiten am HTC One (M8) haben begonnen. Für das HTC One (M8) gibt es aber noch keine ROM. Besitzer eines Kindle Fire HD 7 oder Kindle Fire HD 8.9 werden im Laufe der Woche mit Nightly Builds versorgt.

NDS4iOS: Nintendo DS Spiele ohne Jailbreak auf iOS zocken

13. April 2014 Kategorie: iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Aufmerksame Leser werden schon einmal von GBA4iOS gehört haben, mit dem GameBoy Advance Emulator lassen sich dessen Spiele auch auf iOS-Geräten spielen. Völlig ohne Jailbreak, aber nicht ganz ohne Risiko, da man der Installation eines Drittanbieter-Profils auf Eurem Gerät zustimmt. Muss man selbst abwägen, ob man das Risiko eingeht. Jetzt gibt es auch einen Emulator für Nintendo DS Games, die sich ebenfalls ohne Jailbreak auf iPhone oder iPad nutzen lassen.

NDS4iOS_01

iOS Games für die grauen Zellen: Omicron, Smash the Code und 16384 kostenlos

13. April 2014 Kategorie: iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Kleine Games für zwischendurch sind oft sehr erfolgreich. Als Pausensnack oder kurzweilige Ablenkung. Keine stundenlange Story, einfach Game öffnen und loslegen. Die folgenden drei Apps lassen Euch nicht nur Wartezeiten überbrücken, sondern strengen auch gleich noch die grauen Zellen an, man munkelt ja, dass solche Brain-Trainer etwas bringen. Dreimal spielen, dreimal kostenlos, genau richtig für einen verregneten Sonntag-Nachmittag (ja, ich gebe zu, hier ist strahlender Sonnenschein).

Omicron_SmashTheCode_16384

Printer Pro für das iPhone gerade kostenlos

13. April 2014 Kategorie: iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Kurze Info, falls Ihr eine Drucker-App für das iPhone benötigt. Printer Pro by Readdle ist aktuell kostenlos. Hierbei handelt es sich allerdings um die Variante für das iPhone. Wenn IHr mit dem iPad drucken wollt, findet Ihr Printer Pro aktuell für 2,69 anstatt 5,99 Euro im AppStore als Teil des Stack Social iOS-Bundle. Mit Printer Pro könnt Ihr verschiedene WLAN-Drucker direkt ansteuern, sollte Euer Drucker nicht unterstützt sein oder Ihr habt gar keinen WLAN-Drucker, gibt es auch ein Helper-Programm, das den Druck dann über den PC ausführt.

Taasky: flexible To-Do-App für das iPhone in schick

12. April 2014 Kategorie: iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

To-Do-Apps gibt es wie Sand am Meer, aber selbst unter dieser weit verbreiteten App-Spezies gibt es Perlen, die man sich einmal anschauen kann. Taasky ist eine von ihnen. Ob jemand eine App als schick empfindet oder nicht, ist natürlich Geschmackssache, Taasky zeigt sich aber zudem sehr flexibel und lässt sich für viele Einsatzzwecke nutzen. Ähnlich wie Clear setzt die App auf Gesten-Steuerung, ist in meinen Augen aber übersichtlicher gestaltet und einfacher zu bedienen.

Taasky_01

Eine To-Do-App hat vor allem eine Aufagbe: den Nutzer an etwas zu erinnern. Dies kann bei Taasky auf zwei Weisen praktiziert werden. Entweder man setzt nur ein Fälligkeitsdatum, ohne Erinnerung, oder man stellt noch eine Erinnerung ein, die unabhängig vom Fälligkeitsdatum gewählt werden kann. Dies kann beim Erstellen eines Listeneintrags passieren oder auch hinterher.

Freemium: nur 2,2% zahlende Spieler, trotzdem ein voller Erfolg

12. April 2014 Kategorie: Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Eine interessante Studie zu Freemium-Games wurde von SRWVE veröffentlicht. Interessant deshalb, weil sie sehr unterschiedlich interpretiert werden kann. Auf den ersten Blick verheißt die Infografik nichts Gutes für das Geschäftsmodell Freemium, etwas genauer hingeschaut, attestiert sie jedoch einen großen Erfolg für das Geschäftsmodell, das so viele von Euch nicht so gerne haben. Die Studie wurde im November 2013 begonnen, dauerte 90 Tage und umfasst “Millionen” von Spielern. Die gewerteten Umsätze stammen nur aus In-App-Käufen, andere Freemium-Einnahmequellen, wie zum Beispiel Werbung, wurden nicht mit einbezogen. Außerdem erfasst sie nur Daten von neuen Spielern.

SWRVE_Freemium_01



Seite 8 von 396« Erste...67891011...Letzte »