Brute-Force-Lücke in 53 populären Apps für Android und iOS gefunden

18. Juli 2015 Kategorie: Android, Backup & Security, iOS, geschrieben von: Pascal Wuttke

Erneut kursiert eine Meldung durchs Netz, dass eine ganze Menge Apps, sowohl für iOS als auch Android, unsicher vor Hacker-Attacken sind. Diesmal ist es aber kein Virus oder eine besondere Schwachstelle, die im Code versteckt ist, sondern eine „simple“ Brute-Force-Lücke.

S

Gefährliche Downloads: Google warnt mehr denn je

16. Juli 2015 Kategorie: Backup & Security, Google, geschrieben von: caschy

uws

Google will seine Nutzer schützen, So warnt der Browser Chrome schon seit langer Zeit vor gefährlichen Webseiten, zudem verbietet Chrome standardmäßig den Download von mutmaßlich schädlichen Downloads. Nun die Ansage: „Wir warnen mehr denn je“. Man stellt klar, dass Google Safe Browsing weiterhin arbeitet wie bisher – man warnt also vor Malware, Pishing, unerwünschter Software und ähnlichem. Aber Google hat die Erkennung feinjustiert, was zu einer besseren Erkennung führen soll. Als Ergebnis dessen wird der Nutzer eben die Warnungen häufiger sehen – was natürlich von den Surfgewohnheiten des Einzelnen abhängt.

Synology: 5.2-5592 Update 1 schließt OpenSSL-Lücke

15. Juli 2015 Kategorie: Backup & Security, Software & Co, geschrieben von: caschy

SynologyLogo_enu_no_slogan_for_web

Ungeachtet dessen, ob ihr ein Synology NAS oder das eines anderen Herstellers habt: schaut da mal nach, ob Updates vorhanden sind. Ich selber setze ein Synology NAS ein, weshalb ich die Updates hier natürlich immer auf dem Schirm habe und die Nutzer zeitnah informieren kann. Im konkreten Falle wurde letztens eine kritische OpenSSL-Lücke bekannt – und eben jenes Modul wird von zahlreichen Herstellern eingesetzt. Solltet ihr also euer NAS dahingehend einsetzen, dass OpenSSL genutzt wird, dann ist es unter Umständen angreifbar, ein Update daher Pflicht. Dieses dürfte für euer Synology NAS nun über die Systemsteuerung zu haben sein. Das Update trägt die Versionsnummer 5.2-5592 Update 1 und aktualisiert OpenSSL auf 1.0.1p. (danke Matthias!)

Dashlane: Passwort-Manager unterstützt Fingerabdruckleser von Samsung-Geräten

14. Juli 2015 Kategorie: Android, Backup & Security, geschrieben von: caschy

Gute Kunde für Nutzer eines Samsung-Smartphones mit Fingerabdruckleser, die zudem auf den Passwort-Manager Dashlane setzen, den wir schon diverse Male hier im Blog beleuchtet haben. Nutzer können ihren Tresor zwar nicht mit dem guten Namen, wohl aber mit dem hinterlegten Fingerabdruck entsperren. Nutzer, die diese Funktion nutzen wollen, müssen diese allerdings erst einmal global einrichten – will heißen: wer den Fingerabdruckleser nicht eingerichtet hat, wird die Funktion innerhalb von Dashlane auch nicht nutzen können. Dashlane ist in der Grundausstattung erst einmal kostenlos zu haben, die Premium-Variante mit Synchronisations-Funktionen schlägt jährlich mit 40 Euro zu Buche.

Dashlane: Passwort-Manager unterstützt Fingerabdruckleser von Samsung-Geräten
Entwickler: Dashlane
Preis: Kostenlos*

Android Device Protection: Änderung des Google Passworts sorgt für Factory Reset-Sperre

14. Juli 2015 Kategorie: Android, Backup & Security, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Mit Android 5.1 Lollipop führte Google ein neues Sicherheitsfeature ein: Device Protection. Das Feature soll sicherstellen, dass unrechtmäßige Besitzer eines Smartphones nichts mit dem Gerät anfangen können. Die Idee dahinter ist, dass sich ein Gerät nur dann zurücksetzen lässt, wenn man das Passwort des verknüpften Google-Accounts weiß. Unter Umständen kann dies aber dafür sorgen, dass Ihr drei Tage lang vor einem Smartphone sitzt, dass sich nicht nutzen lässt.

FactoryReset

Mozilla blockt Flash-Inhalte standardmäßig

14. Juli 2015 Kategorie: Backup & Security, Firefox & Thunderbird, geschrieben von: caschy

Flash – schon oft ein Kandidat dafür, wenn es um Sicherheitslücken ging. Der Hack der IT-Firma „Hacking Team“ brachte viele Schwachstellen in Adobes Web-Lösung ans Licht. Adobe reagierte und machte die Lücken öffentlich und kündigte Updates an. Viele Nutzer sprechen sich seit langem für einen Tod von Adobe Flash aus, jüngst ergriff Facebooks Sicherheitschef Alex Stamos das Wort und forderte das Ende von Flash. Nun zieht Mozilla nach und blockt ab sofort alle angreifbaren Versionen des Flash Players von Adobe standardmäßig.

firefox

Google Fotos: Bei Deinstallation den Hintergrund-Upload nicht vergessen

13. Juli 2015 Kategorie: Android, Backup & Security, Google, geschrieben von: caschy

Google Fotos ist ein schicker Dienst – so zumindest meine Meinung. Nutzer können so schnell ihre Bilder im Originalformat speichern (entsprechender Speicherplatz vorausgesetzt) – oder sie speichern ihre Bilder in einer geringeren Auflösung und haben bei Google unbegrenzten Speicherplatz. Gut finde ich das Ganze deshalb, weil sich so schnell auf allen Geräten die Bilder verwalten lassen.

Google-Fotos

Passwort-Manager: Mitro stellt den Betrieb ein

13. Juli 2015 Kategorie: Backup & Security, Internet, geschrieben von: caschy

Passwort-Manager gibt es eine ganze Menge, teilweise arbeiten sie rein online, offline oder in einem Mix. Jeder Mensch hat da so seinen persönlichen Liebling – und wer Mitro als Liebling hatte, der muss nun umdenken. Mitro wird den Betrieb einstellen, wie das Unternehmen via sozialer Netzwerke und in einer Ankündigung kommunizierte. Man habe in der Vergangenheit das Projekt in seiner Freizeit betrieben und es aus eigener Kasse finanziert.

mitro

1Password für Android beherrscht nun auch WLAN-Sync

11. Juli 2015 Kategorie: Android, Backup & Security, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Der beliebte Passwortmanager 1Password wurde in Version 4.5 für Android veröffentlicht. Diese bringt eine entscheidende Neuerung mit sich, die vielleicht auch den ein oder anderen Skeptiker überzeugen könnte. Die neue Version bietet nämlich die Funktion eines WLAN-Syncs für den Passwort-Container. Das heißt, dass die Passwörter nicht mehr über die Cloud synchronisiert werden müssen. Auch wenn der Container verschlüsselt ist, gab es – völlig zu Recht – Nutzer, die dabei Bauchschmerzen hatten.

1pass

Google Play Store: Betrügerische Apps griffen Facebook-Logins ab

10. Juli 2015 Kategorie: Android, Backup & Security, geschrieben von: caschy

ESET, Anbieter von Sicherheitslösungen, warnt derzeit vor schädlichen Android-Apps, die es in den Play Store von Google geschafft haben. Hunderttausende Nutzer könnten demnach ihre Facebook-Logindaten in die Hände von Angreifern gegeben haben. Betroffen sind die Apps „Cowboy Adventure“ und „Jump Chess“ des Entwicklers Tinker Studio, beide Apps wurden bereits entfernt.

Android



Seite 3 von 186123456...Letzte »