Xiaomi weiterhin auf Wachstumskurs, 2015 bereits 34,7 Millionen Smartphones verkauft

2. Juli 2015 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Xiaomi hat einige Zahlen zum Unternehmen bekanntgegeben. In China sorgt Xiaomi seit geraumer Zeit für günstige Smartphones, die technisch und vom Design her nichts vermissen lassen. Der Erfolg gibt ihnen recht, mit Zubehör und Gadgets hat sich Xiaomi auch außerhalb Chinas einen Namen gemacht. Dies will der chinesische Hersteller nun mit Zahlen belegen. Bei der Verkündung der Zahlen legt Xiaomi in der Pressemitteilung Wert darauf, dass es sich um tatsächlich an den Kunden verkaufte Geräte handelt. Die Hersteller sind hier recht verschieden, was die Interpretation von Verkäufen angeht.

xiaomi minote

Snapchat nun mit Tap to View, neuen Snapcodes und 2-Faktor-Authentifizierung

2. Juli 2015 Kategorie: Android, iOS, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Snapchat, der Einweg-Bilder-Chat, der mittlerweile viel mehr kann, hat ein Update erhalten, das sich sowohl der Betrachtung von Snaps annimmt, als auch den Umgang mit Snapcodes aufbohrt. Musste man bisher seinen Finger auf dem Display halten, um einen empfangenen Snap anzuzeigen, fällt dieses Feature, das Snapchat ursprünglich ausgemacht hat, nun weg. Für die Betrachtung genügt es jetzt, wenn man einen Snap antippt. Das soll laut Snapchat weniger ermüdend sein als den Finger die ganze Zeit auf dem Display zu halten, gerade wenn man viele Inhalte konsumiert.

Snapchat_Logo

Nexus 6 im Google Store stark reduziert, ab 420 Euro zu haben

2. Juli 2015 Kategorie: Android, Google, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Mit dem Nexus 6 verabschiedete sich Google von der Niedrigpreis-Strategie der Nexus-Geräte. Im Play Store selbst wurden so 649 Euro für das Nexus 6 von Motorola fällig. Der Straßenpreis des Gerätes pendelte sich bei rund 500 Euro ein, jetzt verkauft auch Google das Gerät zu einem wesentlich niedrigeren Preis. Die Preissenkung wurde weder angekündigt, noch wurde anderweitig kommuniziert, ob es sich um ein zeitlich befristetes Angebot handelt.

Motorola Nexus 6_7

Doodle mit aktualisierter Android-App

2. Juli 2015 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Doodle. Wer denkt da nicht an die berühmten Google Doddles, die oftmals zu besonderen Tagen den Header der Suchmaschine verzieren? Doch im konkreten Fall soll es nicht um ein Google gehen, sondern um den Diensteanbieter Doodle, der seit Jahren dafür sorgt, dass sich Menschen auf einen Termin einigen können. Nachdem man bereits im April die iPhone-App veröffentlichte, legt man nun mit der aktualisierten Android-App nach.

Doodle: Termine finden
Doodle mit aktualisierter Android-App
Entwickler: Doodle.com
Preis: Kostenlos

Innerhalb dieser App lassen sich Terminfindungen aufs Wesentliche beschränken. Statt der üblichen langen Quatscherei in irgendwelchen Chats geht es hier um die reine Entscheidung. Mit wenigen Klicks lässt sich eine schnelle Doodle-Umfrage erstellen und mit den ausgewählten Kontakten teilen – ob per E-Mail, SMS, Facebook oder Messenger-Dienst. Erstmals bietet Doodle in der Android-App auch eine Chat-Funktion in Echtzeit mit Push-Mitteilungen an. So kann man mit Doodle ab sofort nicht nur planen, sondern sich notfalls auch austauschen.

Shazam: Lieblingskünstlern folgen und sehen, was diese entdecken

2. Juli 2015 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: Gastautor

Shazam ist wohl eine der bekanntesten und am häufigsten genutzten Apps, wenn es um die Erkennung von Songs geht, die im Hintergrund spielen. Wer also einen interessanten Song hört, startet Shazam und in der Regel erkennt die App den Song sowie den jeweiligen Interpreten.

150630 Shazam - Folge den Stars

Yahoo Aviate erhält Smart Stream in den USA

2. Juli 2015 Kategorie: Android, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Yahoo_Aviate

Yahoos Aviate erhält ein neues Feature, den Smart Stream. Bevor man sich nun hierzulande freut: Smart Stream steht nur Nutzern in den USA zur Verfügung. Smart Stream lässt sich ein bisschen mit Google Now vergleichen. Der Inhalt, der von Smart Stream angezeigt wird, ändert sich je nach Tageszeit und Aufenthaltsort. Das Ziel ist natürlich, dem Nutzer relevante Inhalte zu präsentieren, es soll ihm schließlich das Geklicke und Gesuche in einzelnen Apps zur Informationsfindung ersparen. Für Nicht-Nutzer von Google Now unter Android unter Umständen ganz nützlich. Schade eben nur, dass es nicht in Deutschland verfügbar ist. Ob das Feature auch außerhalb der USA für einen späteren Zeitpunkt angedacht ist, verrät Yahoo leider nicht. Die neue Version von Aviate unterstützt zudem nur noch Geräte mit mindestens Android 4.1, die Unterstützung für frühere Versionen fällt weg.

Erste Bilder und Details des LG G4 S geleakt

1. Juli 2015 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Gastautor

Das aktuellste Flagschiff-Modell LG G4 ist noch gar nicht lange auf den Markt, da tauchen erste Bilder im Netz auf, die auf einen kleineren Bruder hindeuten. Auch wenn mit dem LG G4c bereits eine kleinere, abgespeckte Version des LG G4 auf dem Markt ist, soll LG mit dem G4 S an einer Zwischengröße arbeiten.

Bildschirmfoto 2015-07-01 um 16.46.17

Gratis: Google Play Filme: Tom & Jerry – Der Film & Lifeline (tolles Spiel!) bei Amazon

1. Juli 2015 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

Bildschirmfoto 2015-07-01 um 21.29.25

Zur späten Abendstunde noch einmal der kurze Hinweis auf ein Geschenk, welches Google seinen Nutzern derzeit macht. Um den Familienbereich bei Google Play Filme ein wenig anzupitchen, verschenkt man derzeit wieder einen Film: Tom & Jerry – Der Film. Wobei verschenken das falsche Wort ist, denn man bekommt den Film zwar gratis kredenzt, aber eben nur als Leihversion. Aber wir wollen nicht meckern – vielleicht ist es ja was für die kleinen und großen Kinder – oder gibt es tatsächlich Menschen, die Tom & Jerry nicht mögen? :) In diesem Sinne: fröhliches Streamen!

Deutscher Fußballbund veröffentlicht runderneuerte DFB-App – auch für Windows Phone

1. Juli 2015 Kategorie: Android, iOS, Windows Phone, geschrieben von: Gastautor

Die Saisonvorbereitung in den Fußball-Bundesligen läuft auf Hochtouren. Zwar fällt der offizielle Startschuss zur Saison 2015/2016 erst am 14. August, doch bereits jetzt können sich Fans die neue offizielle App des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) auf Ihre Smartphones laden, um stets auf dem neuesten Stand zu bleiben.

67538-Screenshot_app

YouTube: App zeigt 60 Frames pro Sekunde

1. Juli 2015 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: caschy

Bildschirmfoto 2015-07-01 um 18.19.09

YouTube-Zuschauer mit hohem Anspruch an die ausgestrahlten Frames pro Sekunde kommen nach dem neusten Update für Android und iOS auf ihre Kosten. Das besonders für Gaming-Interessierte nette Feature ist nun in beiden mobilen Apps freigeschaltet, sodass man beim Zuschauen nun alles mitbekommen sollte. Vor einiger Zeit tauchte die Möglichkeit des Frame-Hochschaltens bereits in der Browser-Variante am Desktop auf, nun kann auch direkt auf unterstützten Mobil-Geräten die Framerate hochgeregelt werden. Zu bedenken ist, dass natürlich nicht alle Videos 60 Frames pro Sekunde anbieten – doch wie es der Zufall so will, habe ich eine Playlist für euch, welche 4K-Content bei 60 Frames pro Sekunde bereithält. (danke T3chDelicious!)



Seite 38 von 690« Erste...363738394041...Letzte »