Twitter-Client Falcon Pro für Android in Version 1.6 erschienen

21. August 2017 Kategorie: Android, Social Network, geschrieben von: Benjamin Mamerow

Erinnert sich noch jemand an den alternativen Twitter-Client Falcon Pro für Android? Oder eher Falcon Pro 3? Nein? Kein Wunder. Immerhin hat der Entwickler der App seit seiner Anstellung bei Twitter nicht mehr so viel Zeit in dessen Weiterentwicklung investieren können, wie noch vor einiger Zeit. Sterben lassen will er seinen Client aber dennoch nicht. Und so veröffentlicht er nun Version 1.6 von Falcon für Android mit einigen Verbesserungen und vor allem Anpassungen im Gepäck.

 

Paranoid Android 7.2.3: 19 neue Sprachen (auch Deutsch) und zahlreiche Verbesserungen

20. August 2017 Kategorie: Android, geschrieben von: Benjamin Mamerow

Die Update-Mühlen beim Projekt Paranoid Android stehen nicht still. So verkündet das Team nun die Veröffentlichung von Version 7.2.3 der ROM, die unter anderem neben Deutsch noch 18 weitere neue Sprachen unterstützt. Außerdem wurden zahlreiche individuelle Device-abhängige Änderungen vorgenommen, so für das Google Pixel X/XL, LeEco Le Pro3, Nexus 5, Nexus 6, Nextbit Robin, OnePlus 3/3T, OnePlus One, OnePlus X und das Xiaomi Mi5. Man weist darauf hin, dass das Update auf 7.2.3 möglicherweise nicht over-the-air auf den Geräten ankommen könnte und daher manuell geflasht werden sollte.

OnePlus: Launcher bekommt neue Ordner-Navigation

20. August 2017 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Es ist noch nicht lange her, da lagerten die OnePlus-Macher den Launcher des Smartphones in den Google Play Store aus. Logo, denn über diesen kann man die Updates schneller ausspielen als über das Verteilen über System-Update. Nun beginnt die Verteilung einer neuen Version. Die Änderungen sind nicht groß, betreffen lediglich einen Aspekt des Launchers. Bislang war es so, dass sich ein Ordner mit Apps öffnet, wenn man einen Ordner öffnet. Logo, das ist ja eigentlich überall so.

Anleitung: Googles Daydream auch mit nicht-zertifizierten Geräten nutzen (Root notwendig)

20. August 2017 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Benjamin Mamerow

Das Thema Google Daydream begleite ich inzwischen aus persönlichem Interesse eigentlich schon seit seiner ersten Ankündigung. Und so freute es mich umso mehr, dass nach dem Release der Daydream View die Liste der von Google für den Dienst zertifizierten Android-Geräte nach und nach immer weiter wuchs. So landete dann auch mein Axon 7 irgendwann einmal in dieser Auflistung. Das Google-Headset wiederum habe ich damals von einem Leser erstehen können. Seitdem hat sich aber leider nicht mehr so viel getan, was die Sache mit der Zertifizierung angeht.

 

Droplr für Android vorgestellt

20. August 2017 Kategorie: Android, Software & Co, geschrieben von: Benjamin Mamerow

Den Filesharing-Dienst Droplr gibt es schon recht lang. Caschy nutzt diesen immer mal wieder, wenn beispielsweise in den Kommentaren eines Artikels nach einem abgebildeten Wallpaper gefragt wird. Droplr eignet sich im Grunde für jede Datei, konnte aber auf dem offiziellen Wege bisher nur am Mac oder Windows-PC genutzt werden. Hier und da gab es zwar immer mal wieder eine Lösung von Drittanbietern, eine offizielle Android-App fehlte im Gegensatz zu iOS aber bisher. Das ist nun vorbei. Droplr für Android ist ab sofort im Play Store zu beziehen.

 

Google Inbox hat nun auch eine „Alle Inboxen“-Ansicht

20. August 2017 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Benjamin Mamerow

Kurz notiert: Google hat seinem doch recht beliebten Emailclient Inbox jetzt auch eine Ansicht verpasst, die sämtliche Posteingänge von mehreren Konten gebündelt präsentiert. Wo diese Funktion anderswo zumeist „Alle Posteingänge“ oder gern auch einfach nur „Alle“ heißt, nennt Google diese passend zur App „Alle Inboxen“. Die Neuerung sollte im Grunde schon für jedermann nutzbar sein, insofern nicht noch ein offenes App-Update im Play Store darauf wartet, installiert zu werden. Ein Manko fällt hier allerdings direkt auf: Die sonst von Inbox so geliebte Sortierung der Mails fehlt der Ansicht (noch) komplett.

 

Reverb für Alexa: Android-App unterstützt nun Wake-Word-Erkennung

19. August 2017 Kategorie: Android, Smart Home, Software & Co, geschrieben von: Benjamin Mamerow

Reverb für Alexa hatten wir bereits das ein oder andere Mal hier im Blog thematisiert. Hierbei handelt es sich um eine App, die Sprachbefehle entgegen nimmt und diese an die Dienste von Amazon Alexa weiterleitet. Dazu muss parallel die Alexa App auf dem Smartphone installiert und mit dem jeweiligen Amazon-Konto verbunden sein. Der Vorteil? Von unterwegs aus kann man so beispielsweise seine Smart Home-Sicherheitsanlagen via Alexa aktivieren oder den Staubsaugerroboter schon einmal losrattern lassen. Unser Leser Felix wies nun daruf hin, dass er bereits ein Update für die App bekommen hat, das die sogenannte Wake-Word-Erkennung einführt.

 

OnePlus: Unsicherheit in Secure Box und App Locker

19. August 2017 Kategorie: Android, Backup & Security, geschrieben von: caschy

Der Hersteller OnePlus hat dem Android-System ein paar Mehrwerte in Form von Funktionen und Apps mitgegeben. Der Hersteller des aktuellen OnePlus 5 hat beispielsweise im System einen App Locker verankert. Schlicht und ergreifend bedeutet dies, dass Nutzer Pin oder Fingerabdruck angeben müssen, wenn sie bestimmte Apps starten wollen. Was die bestimmten Apps sind, wird vom Nutzer festgelegt. Wie nützlich das ist, darf jeder für sich entscheiden, wenn das Smartphone im Normalfall ja eh gesperrt und nur dem Nutzer zugänglich ist.

Deutschlandfunk: Audiothek ist da

19. August 2017 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: caschy

Deutschlandfunk, Deutschlandfunk nova und Deutschlandfunk Kultur gibt es jetzt in einer App für Android und iOS, wie der Sender via Twitter bekannt gab. Mit der App kann man das Hörfunkangebot live anhören, alternativ kann man auch auf redaktionell ausgewählte Beiträge zurückgreifen oder sich selber ein Program aus den verfügbaren Inhalten zusammenstellen. Die App bietet auch Downloads an, man kann daheim im WLAN also Sendungen herunterladen und diese dann unterwegs offline hören. Zu bedenken ist aber, dass einige Inhalte aus lizenzrechtlichen Gründen nicht zum Herunterladen angeboten werden.

Action Launcher: Version 27 bringt Wetter-Widget und weiteres

19. August 2017 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Der eine nutzt den Nova Launcher, der andere den Pixel Launcher, wiederum andere nutzen einen anderen Launcher und dann ist da natürlich auch noch der Action Launcher, neben dem Nova Launcher sicherlich einer der bekannteren auf der Android-Plattform. Der liegt nun in Version 27 vor und hat einige Neuerungen spendiert bekommen. So findet der Nutzer nun ein Wetter-Widget direkt ab Werk vor, welches aber Android 6.0 Marshmallow voraussetzt.

Google verteilt Auto-Play-Videos

19. August 2017 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

Wir berichteten schon vor einiger Zeit darüber, dass Google einen Test startete, der dafür sorgte, dass Nutzer automatisch abspielende Videos in den Suchergebnissen vorfanden. Nun hat Google das ganze offiziell gemacht. Google ist der Meinung, dass es hilfreich sei, direkt mehr Informationen zu bekommen, wie dies ja bei Textauszügen auf der Suchergebnisseite auch der Fall sein. Man wolle nicht nur ein Vorschaubild anbieten, sondern mehr zeigen. Ähnlich ist es ja beispielsweise mit YouTube, da bekommt man beim Hovern über ein Video auch bewegtes Material in Form einer Vorschau zu sehen.

Samsung Galaxy Note 8 auf Samsung-Webseite aufgetaucht, Vorbesteller bekommen Extras

19. August 2017 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: caschy

Samsung hat es offensichtlich aufgegeben, das Samsung Galaxy Note 8 großartig selber verstecken zu wollen. In der Nacht von Freitag auf Samstag tauchte das Phablet auf den Seiten von Samsung auf, zeigte sich so noch einmal selber von seiner besten Seite, konkret das ModellSM-N950UZKAXAA. Die mittlerweile entfernte Seite zeigte die Variante mit 64 GB, die auf Funktionen wie S-Pen, Bixby und de Infinity Screen hinwies.

Tekken für Android und iOS kommt

18. August 2017 Kategorie: Android, Games, iOS, geschrieben von: caschy

Meine Güte, was haben wir damals Tekken gezockt und virtuell auf uns eingedroschen. Ein fantastischer Spaß, den Bandai Namco bald auch auf Android und iOS bringt. Auf der Webseite kann man sich mittlerweile eintragen und so informieren lassen, wann es losgeht. Mit Glück bekommt man auch Rewards. Während man auf der Android-Plattform noch wartet, gibt es bereits einen iOS-Softlaunch, sodass kanadische Spieler bereits Moves üben können. Schaut man sich die Webseite der iOS-Version an, dann sieht man auch wohin ungefähr die Reise geht. Ich bin mir sicher, dass das Ganze eine wunderbare Umsetzung sein wird, die allerdings nicht ganz günstig wird.

Samsung Galaxy Note 8: Bilder sollen „Dummy“ zeigen

18. August 2017 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Es dauert gar nicht mehr so lange bis Samsung das Galaxy Note 8 offiziell enthüllt, am 23. August wird dies der Fall sein. An Leaks zu Samsungs neuem Note-Modell mangelte es bisher nicht, sowohl Bilder als auch Spezifikationen machten die Runde. Nun hat ein Nutzer von Weibo, dem chinesischen Twitter-Pendant, Bilder veröffentlicht, die das Galaxy Note 8 zeigen sollen. Ob es sich bei dem Gerät auf den Bildern um einen Dummy handelt oder vielleicht doch ein Vorseriengerät (oder gar das finale Modell?) – schwer zu sagen.

Android O: Vorstellung offiziell am 21. August

18. August 2017 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

Es gab bereits Gerüchte, dass Google Android am 21. August veröffentlichen wolle. Nun hat Google eine Teaser-Seite live geschaltet, die nicht nur die Sonnenfinsternis zum Inhalt hat, sondern eben auch Android O. So heißt es dort wie folgt: Android O is touching down to earth with the total solar eclipse, bringing some super (sweet) new powers! Liest sich ganz so als solle Android 8.0, also Android O, am 21. August mit dem Namen einer Süßigkeit erscheinen, zumindest für Pixel- und Nexus-Nutzer. Google wird einen Livestream abhalten, sodass man dabei sein kann. Drei Tage noch, dann geht es rund. Bin gespannt und halte mein Pixel schon einmal griffbereit.