Brashpad: Wallpaper kreativ mobil gestalten

17. Februar 2015 Kategorie: Android, geschrieben von:

Es ist so ein Ding mit den Bildschirmhintergründen. Es muss einfach passen bei mir. Sowohl Desktop als auch mobil: ich verbrate viel Zeit damit, die passende Tapete zu finden. Eigentlich Humbug, sieht man doch meistens nichts vom Desktop. Während es auf dem Desktop ruhig einmal ein Landschaftsbild sein darf, bevorzuge ich auf dem Smartphone klare Linien. Sowohl Android als auch iOS haben daher das identische und schlichte Hintergrundbild – erstellt von der wohl besten App für diese Fälle: Tapet.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Tapet gibt es leider nur für Android, wie auch Brashpad, welches ich hier kurz vorstellen möchte. Brashpad ist kostenlos und extrem skalierbar. Aus vier verschiedenen Kategorien kann der Nutzer bei Brashpad auswählen und sich so sein eigenes Hintergrund basteln. Anders als bei Tapet ist bei Brashpad die eigene Kreativität etwas mehr gefordert, so lassen sich Farben, Ausrichtungen, Schattierungen und alles mögliche von Hand justieren, bis das perfekte Bild steht. Faul? Kein Thema, ein Würfel sorgt für zufällig generierte Bilder. (via XDA)

Brashpad
Brashpad
Entwickler: Mansour Behabadi
Preis: Kostenlos
  • Brashpad Screenshot
  • Brashpad Screenshot
  • Brashpad Screenshot
  • Brashpad Screenshot
  • Brashpad Screenshot
  • Brashpad Screenshot
  • Brashpad Screenshot
  • Brashpad Screenshot
  • Brashpad Screenshot

Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25434 Artikel geschrieben.