Bose QC 35 II: Kopfhörer mit integriertem Google Assistant sind ab sofort verfügbar

21. September 2017 Kategorie: Android, iOS, Wearables, geschrieben von:

Das kommt ein bisschen überraschend, aber Bose hat heute die neue Variante der QC 35 Kopfhörer vorgestellt. Kennen wir bereits aus diversen Gerüchten und Leaks zu Google Assistant Headsets, eigentlich haben wir jedoch mit einem späteren Release gerechnet. Auf jeden Fall sind die Over-Ear-Kopfhörer nun verfügbar und sie entsprechen auch dem, was bereits durch Leaks bekannt wurde. Ein Button auf der linken Ohrhörerseite ist für den Google Assistant bestimmt, der so direkt über das Headset genutzt werden kann.

Aber nicht nur der Google Assistant ist neu, auch die Geräuschunterdrückung an sich lässt sich nun regeln. Das passiert über die dazugehörige Bode Connect App und kann in drei Stufen erfolgen. High, Low oder Off. Die Geräuschunterdrückung sorgt bei der Nutzung des Assistant zudem dafür, dass man diesen in lauten Umgebungen versteht, die Mikrofone sorgen hingegen dafür, dass man auch vom Assistant gut verstanden wird.

Die Bose QC 35 II sind ab sofort in den Farben Schwarz und Silber verfügbar, 379,95 Euro werden für das aktualisierte Modell fällig. Der Assistent kann in Märkten genutzt werden, in denen er bereits verfügbar ist, hierzulande geht das also. Verfügbar sind die Kopfhörer bei Bose direkt oder bei autorisierten Händlern, wie der Pressemitteilung zu entnehmen ist.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9407 Artikel geschrieben.