Billy – ein schlanker Mediaplayer

28. Februar 2008 Kategorie: Portable Programme, geschrieben von:

Wenn ich am Notebook sitze, dann höre ich oftmals Musik, die ich via WLan von meinem Hauptrechner streame. Meistens spiele ich komplette Ordner mit MP3s ab. Das kann unter Umständen ganz schön auf die Ressourcen schlagen, wenn man WinAmp mit ner bunten Oberfläche nutzt.

sshot-2008-02-28-[22-07-40]

(Ja, macht euch ruhig vor Lachen in die Hose – der Screenshot zeigt u.a. fiesen Eurodance der 90er Jahre – aber ich höre ihn immer noch gerne – bin wohl hängengeblieben.)

Billy ist klein und lädt Dateien rasend schnell – denn er verzichtet auf allen Schnick Schnack. Einfach mal ausprobieren. Natürlich portabel. Gefällt mir besser al 1by1.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25426 Artikel geschrieben.