Nerdlicht in einer dieser hippen Startup-Städte vor Anker. Macht was mit Medien... Auch bei den üblichen Kandidaten des sozialen Interwebs auffindbar: Google+, Twitter, Xing, LinkedIn und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Pebble: App-Update bringt neue Health-Funktionen wie Smart Alarm und Textfeatures für iPhone mit

11. Mai 2016 Kategorie: Android, iOS, Wearables, geschrieben von: Pascal Wuttke

artikel_pebbletimeroundPebble bleibt seiner Update-Politik treu und veröffentlicht rund einen Monat nach Software-Version 3.11 die neue Version 3.12 für iPhone und Android. Auch dieses Mal bringt das Software-Update Neuerungen für die beliebte Smartwatch mit sich. Vor allem im Bereich Health und Textnachrichten-Versand darf man sich über Neues freuen. Pebble Health, der Gesundheitshub, wurde optisch aufgefrischt und wandert in einen eigenen Tab innerhalb der Pebble-App für iPhone und Android.

OnePlus 3 zeigt sich auf geleakten Bildern

10. Mai 2016 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Pascal Wuttke

OnePlus 3 Bild 1Die Zeichen verdichten sich, dass das OnePlus 3 wohl nicht mehr lange auf sich warten lässt. Seit Februar sickern kleckerweise Gerüchte zum neuen, selbsternannten „Flagship-Killer“ durch, die auf ein erneut erschwingliches Smartphone hinweisen. Stimmt der Preisaufruf, den GizmoChina in der letzten Woche erfahren haben will, so dürfte das OnePlus 3 künftig für rund 310 US-Dollar den Besitzer wechseln. Damit wäre das OnePlus 3 sogar noch günstiger, als sein Vorgänger. Erste China-Shops listen das Gerät mit den Spezifikationen, hier muss man aber davon ausgehen, dass sich deren Inhalte auf Gerüchte stützen.

Google veranstaltet Google Play Awards im Rahmen der Google I/O 2016

23. April 2016 Kategorie: Android, Games, Google, geschrieben von: Pascal Wuttke

Google Play Store Artikel LogoViele von uns dürften sich an die letzte Google I/O 2015 erinnern. Nicht wegen der Batterie an Neuerungen, bzw. Innovationen, die Google uns entgegenwarf, sondern wegen des „Trauerspiels“. Die meisten haben sich nach der Keynote mit einem Fragezeichen über dem Kopf wiedergefunden, denn es gab nahezu keine spannenden Neuerungen rundum Android zu sehen. Android 6.0 Marshmallow war im Grunde als 5.2 Update anzusehen und die einzigen Highlights blieben der akkuschonende Apps-Optimierer „Doze“ und Google Now On Tap.

Netflix gibt neue Eigenproduktion bekannt: Psychothriller-Serie namens GYPSY startet 2017

18. April 2016 Kategorie: Streaming, geschrieben von: Pascal Wuttke

artikel_netflixNetflix dreht unaufhaltsam auf – zumindest, was die eigenproduzierten Inhalte angeht. Allein in diesem Jahr plant der Streaming-Gigant neun neue Serien sowie einen Spielfilm. Dazu kommen noch weitere Staffeln bereits beliebter Serien wie Orange Is The New Black oder Bloodline. Diese Serien(staffeln) haben es zum größten Teil noch nicht mal auf unsere Endgeräte geschafft, da gibt Netflix bereits neue Produktionen für das kommende Jahr 2017 bekannt. Heute im Programm: GYPSY. Die Psychothriller-Serie wird hochrangig besetzt, nicht zuletzt durch Naomi Watts, die mir beispielsweise aus Filmen wie The Ring oder King Kong gedanklich hängengeblieben ist. 

Sonos: Keine Apps für Windows 10-Plattform

18. April 2016 Kategorie: Streaming, geschrieben von: Pascal Wuttke

Sonos Logo ArtikelKurz notiert: Bittere Pille, die Sonos– und Windows 10-Besitzer da schlucken müssen. Lange Zeit hat man sich seitens Sonos vor einer klaren Antwort zum Support der Plattformen Windows 10, bzw. Windows 10 Mobile gedrückt – bis heute. In einem offiziellen Statement antwortet ein Sonos-Mitarbeiter auf die häufige Frage, ob Sonos nun irgendwann mal eine Controller-App für Windows als Universal App bringen würde mit „Nein“. Man weiß, dass es eine Fanbase gäbe, doch man muss diese leider enttäuschen. Man fokussiert sich lieber aktuell auf Sprache und bezahlte Streaming-Dienste sowie weitere innovative Wege, um Musik zu erfahren und Sonos-Anlagen zu kontrollieren. Nicht betroffen ist davon natürlich die klassische Desktop-App, diese ist natürlich noch unter Windows nutzbar.

Chromium: Tabs können in neuster Build im Vollbildmodus abgekoppelt werden

16. April 2016 Kategorie: Internet, geschrieben von: Pascal Wuttke

Chrome Chromium LogoKurz notiert: Wer – aus welchen Gründen auch immer – jemals im Vollbildmodus von Google Chrome für Mac einen bestimmten Tab abkoppeln und auf ein neues Vollbildfenster ziehen wollte, guckte bislang doof aus der Wäsche. Es funktioniert einfach nicht. Das wird sich anscheinend bald ändern, wie Françoius Beaufort vom Chromium-Team verkündet. In der neusten Chromium Build aktiviert man simpel ein (experimentelles) Flag unter chrome://flags/#enable-fullscreen-in-tab-detaching und schon ist das Abkoppeln von Tabs im Vollbildmodus machbar. Ob und wann die Funktion in die Stable-Version von Chrome übernommen wird, verrät man natürlich noch nicht.

Snapchat für Android: Emoji-Sticker bewegen sich auf Videos nun mit

13. April 2016 Kategorie: Android, Social Network, geschrieben von: Pascal Wuttke

artikel_snapchatSnapchat ist ein Phänomen: Aus meiner Sicht ein absoluter Usability-Horror und auch ein Mehrwert der App ist mir nach wie vor schleierhaft. Dennoch nutzt man Snapchat. Warum? Kann ich nicht mal wirklich sagen. Dass das soziale Netzwerk unlängst auch hierzulande eine breite Nutzerbasis besitzt, lässt sich jedenfalls nicht mehr bestreiten. Eines der häufig benutzten Features in Snapchat sind – Überraschung – Emojis. Doch diese werden nicht einfach einem kreativen Text angehängt, sondern werden gezielt auf Objekte im Bild angewendet.

Android N-Preview erhält bessere Bedienbarkeit für Menschen mit Sehbehinderung

11. April 2016 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Pascal Wuttke

artikel google logoDas Thema Bedienungshilfen für Menschen mit Sehbehinderungen ist auf Mobilgeräten immer noch ein wichtiges. Unsere Smartphones werden immer mächtiger und funktionaler, doch was die meisten Nutzer nicht mitbekommen, ist die konstante Verbesserung der Bedienungshilfen unter der Haube des Systems. So können auch blinde Menschen dank Screen Reader und Spracherkennungssoftware Texte lesen und verfassen. Auch Google ist bemüht, solche Features immer weiter auszubauen. Deshalb präsentiert man nun Entwicklern von Software für Sehbehinderte ein paar neue Features der Android N-Preview, mit der sie ihre Apps besser machen können. Auch die finale Version des Systems wird schließlich von Haus aus Verbesserungen in der Anzeige erhalten.

Vodafone: LTE-Geschwindigkeitslimits fallen weg, EU-Roaming-Gebühren für Privatkunden teilweise auch

10. April 2016 Kategorie: Internet, geschrieben von: Pascal Wuttke

Artikel Vodafone LogoDas Thema Roaming-Gebühren ist eine unendliche Geschichte und wir bereits seit ewigen Jahren thematisiert. Die Aufpreise für die Nutzung vom Smartphone im Ausland ist auch nach all der Zeit weder günstig, noch wirklich klar strukturiert – zumindest blickt der Otto-Normal-Verbraucher nicht wirklich durch die Gebühren bei der Nutzung im Ausland durch. Die Telekom hat ihrerseits kürzlich bekannt gegeben, dass man ab Ende April ihren Kunden eine weltweite Auslandsnutzung gestatten will, jedoch kommen auch hier unter Umständen Gebühren auf den Verbraucher zu.

Twitter-App für iOS und Android bekommt Teilen via Privatnachricht-Button

6. April 2016 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: Pascal Wuttke

artikel_twitterKurz notiert: Sicherlich für die breite Masse nicht die spannendste Meldung, da diese Links zu Tweets eher über andere Messenger-Systeme weiterleitet, doch der eine oder andere könnte mit der neuesten Twitter-Funktion vielleicht was anfangen. Mit dem neuesten Update der offiziellen iOS- und Android-App für Twitter erhalten Nutzer nämlich die Möglichkeit, Links zu Tweets mit einem neuen Button innerhalb der App direkt per Privatnachricht weiterzusenden. Falls ihr also auf die schnelle einen interessanten Inhalt an einen Follower senden wollt, ist das nun mit nur einem Fingertipp möglich. Das Update befindet sich noch im Rollout, habt also etwas Geduld.



Seite 4 von 9412345678910...Letzte »