Anzeige

Amazon Instant Video: Erste kostenlose Serienstaffel mit Werbeunterstützung in den USA gestartet

Artikel_Amazon Prme Instant VideoKurz notiert: Amazon hat vor einiger Zeit eingeführt, dass man als Nicht-Prime-Kunde die ersten Folgen der eigenproduzierten Serien kostenlos streamen kann. Nun will man dieses Prinzip über die Amazon Prime Instant Video Pilot Season hinaus ausweiten und sogar eine ganze Serie zum kostenlosen Streamen anbieten. Die dritte Staffel der Serie The Fashion Refund soll demnach gratis mit Werbeunterstützung in den USA angeboten werden. Ob man, ähnlich wie YouTube oder dem regulären TV-Programm, kurze Werbeunterbrechungen einblenden will, weiß man aktuell noch nicht. Die Serie begleitet die, kürzlich mit dem Fire OS 5.0.5 eingeführte, Sektion „Free with Ads“ auf den Fire TVs. In Deutschland ist weder die Serie, noch die neue Sektion auf Fire-Geräten aktuell erreichbar.

(Quelle: AFTVNews)

vouge-fashion-fund-header-768x432

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Avatar

Nerdlicht in einer dieser hippen Startup-Städte vor Anker. Macht was mit Medien... Auch bei den üblichen Kandidaten des sozialen Interwebs auffindbar: Google+, Twitter, Xing, LinkedIn und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. Amazon beginnt auch damit, Werbung vorzuschalten, wenn man Prime Kunde ist. Gestern habe ich einen Film begonnen und bekam einen Trailer zu einer hauseigenen Amazon Serie serviert. Den konnte ich zwar überspringen, aber unschön ist es trotzdem.

  2. Das wird sowieso nur ein Lockangebot sein. Amzon drängt mit allen Mitteln die Leute dazu Preim-Kunde zu werden, daß man ziemlich sicher sein kann, daß es nur kurze Zeit so sein wird.

  3. Seit einer Woche (eigentlich Zeitgleich mit dem Update vom FireTV 1.Generation) bekomme ich auch Werbung bei Instant Video über den FireTV zu sehen. Im Grunde jeden Tag an dem ich gucke einmal. Und fast immer die gleiche Werbung. Sehr sehr nervig.
    @Oliver
    Wie kannst Du die denn überspringen ?

    Generell finde ich das Update sehr schlecht. Der Fire TV lief vorher perfekt und ohne Probleme. Jetzt vergeht kaum ein Tag, wo ich das Ding nicht neustarten muss. Wir nutzen den nicht nur für Instant Video, sondern auch für Youtube, Spotify Connect und Webradio per Musikstreaming auf das Gerät. Irgendwas hakt jetzt immer. Vor dem Update keinerlei Probleme.

  4. Hi Pascal, die Serie heißt ‚The Fashion Fund‘ – ohne ‚Re‘

  5. @Oliver: Wie kann man das denn überspringen? Ich muss mir jedes Mal die Vorschau der Amazon-Serie anschauen.

  6. Sobald Werbung auch für Bezahlkunden kommt, wird das nicht mehr benutzt. Fertig.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.