MSQRD: neue Filter und Face Swap-Funktion

msqrdDie App MSQRD sorgte im App Store von iOS für Furore. Kostenlos kam sie daher und demonstrierte auf wunderbare Weise, wie so eine App funktionieren muss, die die Gesichter der Nutzer im Fokus hat. Wer MSQRD für iOS noch nicht kennt: die App bietet viele Filter in Form von Masken, die sich live auf das Gesicht des Nutzers legen lassen. Hierbei wird aber auf eine starre Darstellung verzichtet, die ausgewählte Maske agiert recht gut live mit den Gesichtszügen des Nutzers. Kann man wirklich mal ausprobieren, ist ganz nett und witzig.

IMG_20160301_075930

Die kostenlose App hat nun aber noch ein Update spendiert bekommen, welches nicht nur die Filter erweitert, MSQRD verfügt nun über die Möglichkeit, das Gesicht der Nutzer auszutauschen. Kommen zwei Menschen in den Kamerabereich, so können die Gesichter live ausgetauscht werden, MSQRD hat nun also Filter und die „klassische“ Face Swap-Funktion an Bord, die ja bei vielen Nutzern recht beliebt ist. Wie vorher auch: das Ergebnis des Ganzen kann via Foto oder Video-Funktion aufgenommen und / oder geteilt werden.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

14 Kommentare

  1. Gibt es dafür eine Android alternative?

  2. Face Swap gibt es bei Android. MSQRD ist für Android in Arbeit. Hoffe auch, dass sie bald fertig ist.

  3. Es gibt MSQRD (zur Zeit) nur als Beta für Android. Auf Iphone sieht das so richtig klasse aus.

  4. Nette Spielerei. Die wollen auch noch weitere Vorlagen entwickeln – bin gespannt was da noch so kommt…

  5. MSQRD ist absolut super!

  6. aufm Iphone toggelt die Änderung, man kann gar kein Bild davon machen…

  7. Wirklich ganz lustig. Nur komisch das die App nur mit Zugriff auf das Mikro funktioniert. Finde ich immer etwas komisch, wenn es dann gar nicht benutzt wird…

  8. Das Mikro wird benutzt. Bei Video kann man Ton aufzeichnen…

  9. Android beta? Wo?

  10. Android Beta wurde eben released im Google Play Store unter MSQRD (beta).

  11. Ist ja nett, das Carsten einen dedizierten Beitrag zur Android App schreibt, dann aber den Apple AppStore verlinkt.

  12. Bei iPhone 6 wird kein Ton wiedergegeben