Apple WWDC 2014: Erster Ausblick auf OS X Yosemite

2. Juni 2014 Kategorie: Apple, geschrieben von:

Apple hat heute die neuste Version des Betriebssystems OS X vorgestellt. Es hört auf den Namen Yosemite und kommt oberflächlich betrachtet mit vielen optischen Neuerungen daher. Neue Icons, neue Transparenz der Menüs und natürlich fehlt auch ein Dark Mode nicht.

Bildschirmfoto 2014-06-02 um 19.17.13

Das Notification Center wurde noch einmal aufgewertet und zeigt ausklappbare Termine und Erinnerungen an.  Hiermit könnte sich das Notification Center für viele Menschen als endlich mal nützlich erweisen, so ziemlich jeder meiner Bekannten mit OS X nutzt diesen Bereich überhaupt nicht.

Bildschirmfoto 2014-06-02 um 19.17.02Spotlight bekommt ebenfalls neue Tricks verpasst, diese Systemfunktion bekommt einen Launcher im direkten Sichtfeld, hier wird ebenfalls eine Dokumentenvorschau angezeigt, aber auch Inhalte, die sich im App Store befinden. Windows-Nutzer kennen das vielleicht hier aus dem Blog, ein Software-Tool namens Launchy machte Ähnliches möglich, Mac-Nutzer kennen Alfred, eine Software-Lösung, die grundlegend auch so funktioniert.

Bildschirmfoto 2014-06-02 um 19.19.40


Bildschirmfoto 2014-06-02 um 19.17.49 Bildschirmfoto 2014-06-02 um 19.16.27 Bildschirmfoto 2014-06-02 um 19.17.36


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25426 Artikel geschrieben.