Apple kauft Shazam

11. Dezember 2017 Kategorie: Apple, Streaming, geschrieben von:

Erst nur Gerücht, nun bestätigt: Apple polstert sein Musikangebot mit der App Shazam auf. Wer Shazam nicht kennt: Die App erkennt, vereinfacht gesagt, Musik beim Zuhören und kann diese erkannte Musik in eine Liste packen. War es bisher lediglich ein Gerücht, so bestätigte Apple-Mitarbeiter Tom Neumayr (Apple Senior Director, PR, App Store, Apple Music & Apple TV) nun die Übernahme gegenüber Buzzfeed News. So gab er wie folgt zu Protokoll:

„Seit dem Start des App Stores zählt Shazam immer wieder zu den beliebtesten Apps für iOS. Heute wird es von Hunderten von Millionen Menschen auf der ganzen Welt auf verschiedenen Plattformen genutzt. Apple Music und Shazam passen auf natürliche Weise zusammen, teilen die Leidenschaft für die Musikentdeckung und bieten unseren Nutzern großartige Musikerlebnisse. Wir haben spannende Pläne auf Lager und freuen uns darauf, mit Shazam zusammenzuarbeiten, sobald die heutige Vereinbarung genehmigt ist“. Dann mal schauen, was mit Shazam passiert und welche weiteren Details noch ans Licht kommen.

(via buzzfeed)

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25722 Artikel geschrieben.