Andy Rubin: Neues Smartphone des Android-Vaters läuft mit….. Android

29. März 2017 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Ihr erinnert euch daran, dass Andy Rubin ein Smartphone anteaserte? Nein? In Kurzform: Android-Vater Andy Rubin wurde damals mit seinem Projekt von Google übernommen, verließ Google nach vielen Jahren aber, um eine weitere Firma ins Leben zu rufen. Im Januar 2017 wurde bekannt, dass eine Firma Essentials mit ihren 40 Mitarbeitern angeblich ein neues Smartphone entwickelt. Was genau sich hinter dem Smartphone von Essential verbergen soll, war bisher noch offen. Rubin zeigte ein Bild, welches ein wenig des Smartphones zeigte. Sah nach Android aus, dies war aber noch offen.

Woran schraubte er bloß? Das ist jetzt raus, denn Googles Eric Schmidt hieß das Gerät in der Android-Familie willkommen. Erwähnte, dass Android-Nutzer bald noch mehr „phänomenale“ Auswahl haben. Damit wäre das also auch bestätigt: Andy Rubins Smartphone, bzw. das seiner Firma, wird mit Android laufen. Möchte man den Tweet von Eric Schmidt werten, dann könnte man meinen, dass die beiden sich weiterhin freundschaftlich gesinnt sind. Ein neues, tolles Smartphone auf Android-Basis? Da könnte Google ja immer Interesse haben…


Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25078 Artikel geschrieben.