Andromeda: Google testet neues System bereits auf dem HTC Nexus 9

26. September 2016 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier

GoogleLogo150Am 4. Oktober findet eine große Google-Show statt. Neue Geräte soll es geben, nicht nur die beiden Smartphones Pixel und Pixel XL, sondern auch einen Chromecast Ultra, Google Home und WiFi – sowie ein neues Betriebssystem. Eine Verschmelzung von Android und Chrome OS soll „Andromeda“ werden. Details zu diesem System sind rar, da wird man sich wohl noch ein paar Tage gedulden müssen. Dafür soll es bereits mit bestehender Hardware getestet werden, genauer mit dem Nexus 9 von HTC. Das Tablet ist schon etwas älter, aber die Performance ist offenbar für Andromeda ausreichend. Das geht aus einem test-Tool hervor, welches in der AOSP-Version von Android 7.0 Nougat versteckt ist.

Dieses Tool besagt, dass Andromeda mindestens einen Wert von 8 benötigt, das HTC Nexus 9 liefert hier 8,8. Zum Vergleich: Zur Ausführung von Android genügt ein Wert von 4. Andromeda wird also mehr Power benötigen als Android, dafür dann aber natürlich auch flexibler sein. Warum Google Andromeda gerade auf dem Nexus 9 testet, ist laut 9to5Google nicht so ganz klar. Wobei ich mir vorstellen könnte, dass man dieses neue System gerade auf „schwachen“ Geräten testet, um auch auf diesen eine gute Performance erreichen zu können.

andromeda_aosp

Gestaltet soll Andromeda vor allem für Laptops, Tablets und 2-in-1-Geräte sein. Nachdem Chrome OS teilweise bereits mit Android-Apps umgehen kann, wäre so ein Hybrid-System für noch mehr App-Kompatibilität bei gleichzeitiger Desktop-typischer Anwendung durchaus vorteilhaft. Chrome OS ist doch sehr limitiert, das könnte mit Andromeda dann vorbei sein. Die deutlichen Hinweise auf Andromeda sind aber auf jeden Fall ein gutes Zeichen, dass so ein System früher kommen könnte als gedacht. Bisher heißt es ja nur, Google könnte das System am 4. oktober vorstellen, von einer Verfügbarkeit ist noch nicht die Rede.



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 7751 Artikel geschrieben.