Android Wear: Google bestätigt Akku-Probleme

17. Juni 2015 Kategorie: Android, Wearables, geschrieben von:

Es ist schon eine Weile her, als Google die neuste Version von Android Wear mit vielen neuen Funktionen ankündigte. Dies geschah noch vor der Entwicklerkonferenz Google I/O, sodass man auf dieser kein Feuerwerk abbrennen konnte, stattdessen mit bereits vorhandenen Informationen ums Eck kommen musste. Die meisten Smartwatches auf Basis Android Wear haben bereits ihr Update auf Android 5.1.1 verpasst bekommen, lediglich Motorola bastelt zusammen mit Google noch an der Moto 360, da es offenbar einige Probleme gab.

Motouhr4

Welche das konkret sind, wurde bislang nicht kommuniziert – aber unter Umständen könnte es ein Problem mit dem Akku der Smartwatch in Verbindung mit dem Update sein. Ein Fehler, den viele Nutzer in den Google Produktforen nach ihrem Update auf Android 5.1.1 auf ihrer Smartwatch benennen. Irgendetwas nuckelt fröhlich den Akku leer, sodass die Smartwatch nicht mehr so lange durchhält, wie es bisher der Fall war.

Bedauerliche Einzelfälle? Offenbar nicht, denn Google arbeitet gerade an der Lösung des Problems. Man hat in den entsprechenden Threads der Google Produktforen zudem kommentiert, dass man das Problem kenne. Für betroffene Nutzer einer Android Wear-Smartwatch heißt es also: häufiger an die Ladestation und abwarten. Wie schaut es bei unseren Lesern aus? Betroffene mitlesend?


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25473 Artikel geschrieben.