Android: Neue Google Suche bringt Sprachsuche überall

26. Juni 2014 Kategorie: Android, geschrieben von:

Derzeit befindet sich seitens Google eine neue Version der Such-App im Rollout. Diese soll die „Überall-Sprachsuche“ mit sich bringen. Zwar steht schon die APK der neuen Google Suche zum Download bereit (Version 3.5.14), doch anscheinend wird nach und nach auf Account-Basis freigeschaltet, denn weder auf einem deutschen, noch auf einem US-Gerät war die Nutzung möglich. Was macht die neue Google Suche mit ihrer Sprachsuche, wenn sie denn mal für den Nutzer freigeschaltet ist?Bildschirmfoto 2014-06-26 um 09.32.27

Der Sprachbefehl „OK Google“ zum Ausführen einer Sprachsuche wird dann auf jedem Bildschirm funktionieren, sogar im Lockscreen, sofern dies von euch in den Einstellungen aktiviert wurde. Diese Information wird euch beim erstmaligen Start der App noch angezeigt, da ihr noch einmal eure Stimme registrieren müsst – Stimmmustererkennung und Hotword machen dann die Nutzung möglich. Was anscheinend nicht funktioniert ist das Reagieren bei abgeschaltetem Screen, lediglich der Lockscreen und das aktivierte Gerät wird unterstützt.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: androidpolice

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25477 Artikel geschrieben.