HTC One M7 und HTC One M8: Android L kommt 90 Tage nach Release auf die Smartphones

HTC macht sich derzeit Freunde bei allen, die an flotten Updates interessiert sind. HTC Advantage – so der Name des Programms – soll dafür sorgen, dass Android-Geräte von HTC zwei Jahre Updates nach Launch bekommen. Weiterhin betont man, dass man einer der Hersteller ist, der Updates am schnellsten auf die Geräte bringt. Auch bei Android L möchte man sein Versprechen an die Kunden einhalten und gibt ein Statement aus: 90 Tage, nachdem Google die finale Software geliefert hat, will man auf jeden Fall das HTC One (M8) und das HTC One (M7) mit Android L aktualisiert haben. HTC selber stellt auch auf einer separaten Informationsseite alles Wissenswerte über Updates bereit. Guter Job.HTC_Android-Response_Advantage

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

20 Kommentare

  1. Sollte für alle Modelle selbstverständlich sein.

  2. Erstmal abwarten, versprochen worden ist schon Vieles.

    Übersetzt heißt diese Aussage bisher nur: Du kannst unsere Geräte jetzt ruhig kaufen, denn wir versprechen hoch und heilig, das nächste Update bekommst auch du.

    Nachher fehlt wieder ein Treiber, 512kB RAM oder sonstwas. Zurückgerudert bei vorhergegangenen Update-Versprechungen sind bisher alle Hersteller schon.

  3. ulkfisch, die Rede ist von HTC und nicht Samsung. Hast du sicher überlesen^^. Die Update Historie alle Android Handy öffnet so manchen die Augen. Da ist HTC schon lange vorne, okay kurz hinter der Google Hausmarke.

    So jetzt Google ich was „L“ ist.

  4. ich sage nur HTC One X bzw. HTC One X+ haben richtig gut Updates bekommen… nicht!

  5. spartaner113 says:

    nur das HTC nach und nach die Felle weg schwimmen und die Verkaufszahlen der beiden Geräte nicht so gut wie erwartet waren. Daher glaube ich schon das HTC sein versprechen einhalten wird um nicht noch mehr Nutzer zu verlieren. Und bisher bin ich recht zufrieden mit meinem M7 alle Updates kamen bisher ziemlich fix, kein vergleich mehr zu meinem One S davor

  6. Andere sollten sich beispiel nehmen…

    @Patrick: Für die Topmodelle der letzten 2 Jahre ist das nachvollziehbar… Smartphones sind inzwischen nur noch Vertragsmodelle mit wenig Dauerwert 🙁

  7. Bei einem anderen Betriebsystem sind mehr als 3 Jahre Standard^^.

  8. 90 Tage… HAHA… und das wird auch noch gelobt… da ist ja fast schon das nächste Release da.

    Für mich kommt unter Android nur die Nexus-Reihe in Frage. Ansonsten iOS…

  9. Hab jetzt länger kein Androidhandy mehr, aber finde auch: 90 Tage klingt gar nicht mal so toll.

  10. Auch Motorola Deutschland bestätigt auf Facebook Android 5.0 im Herbst für das Moto X und G

  11. Es ist ja nicht wie früher, Release vorgestellt, Release da….
    Sondern heute vorgestellt und zwar Beta Version, Oktober sorum wohl verfügbar.
    Also ab Oktober nochmal 3 Monate.

    HTC wird wohl genau so lange brauchen wie immer, ein halbes Jahr sorum…
    Mal abwarten 😉

  12. HTC würde ich erst einmal absolut nichts mehr glauben nach den persönlichen Erfahrungen die ich mit dem Hersteller gemacht habe (da wollte man dann plötzlich selbst von schriftlich zugesagten Dingen nichts mehr wissen und solche Scherze), und nach dem wie sie auch ansonsten agieren. Ein Versprechen von HTC ist nichts wert, wenn der Hersteller dann wenn es soweit ist gerne Gründe aus dem Hut zaubert wieso man sich doch nicht daran halten kann.

  13. Für alle die meinen Apple sei so toll… Ich hatte letztens ein iPhone 4 mit aktuellster ios Version… Ich dachte nur wtf, wollen die mich verarschen?

    Medial kommt das gut 3 Jahre alte Geräte und älter mit Updates zu versorgen. Kommt beim gängigen User auf dem Schulhof cooler rüber, mit der neuesten Software Version… Ich brauch aber ein Gerät das funktioniert und flüssig bedienbar ist. Dann lieber kein update und dafür läuft es mindestens so schnell wie beim Kauf Datum.

    Die ios Updates für alte Geräte sind riesen verarsche. Hauptsache man kauft dann ein neues Device… Und Apple lässt sich dafür noch loben. Verrückte Welt.

    Im übrigen ist Android ohne hin mittlerweile so weit, dass die Updates keine großen Performance Sprünge bringen wie noch vor 3 Jahren. D. H. Es kommen neue Features die teilweise auch spezielle Hardware Voraussetzungen mitbringen. Finde 2 Jahre Updates voll legitim. Mehr braucht man nicht. Der casual User ohne hin nicht.

  14. Das Versprechen ist bei HTC keinen Cent wert. Auch früher gab es schon solche Versprechen und dann schieben Sie Gründe vor warum es doch später kommt oder gar nicht mehr – wie damals bei meinem Desire HD. Seitdem nur noch Nexus Geräte. Das einzig sinnvolle. htc kann mir gestohlen bleiben auch wenn die Geräte von Design und Haptik her schick sind.