Android Jelly Bean breitet sich langsam aus

6. März 2013 Kategorie: Android, geschrieben von:

Einmal im Monat veröffentlicht Google Statistiken für sein mobiles Betriebssystem Android. Aus diesen Zahlen kann man immer schön ablesen, was da draußen so an Geräten herumläuft, beziehungsweise, welche Software-Version aufgespielt ist. Hier einmal die aktuellen Zahlen, die man heute veröffentlicht hat:

Android Februar - März

 

Die Zahlen sagen so erst einmal relativ wenig aus, wir sehen, dass das die schon betagte Version Android Gingerbread weiterhin Marktführer ist (wenn man Android 4.x nicht als Ganzes betrachtet). Warum? Ganz einfach: „alte“ Geräte auf dem Markt oder solche, die mit der veralteten Android-Version ausgeliefert werden. Man munkelt ja, dass sich einige Hersteller eher weniger gerne um Updates kümmern. Positive Trends? Hier einmal die Gegenüberstellung zu letzten Monat:

Android Januar Februar

Lobenswert zu erwähnen: 28,6 Prozent sind zumindest mit Android Ice Cream Sandwich unterwegs, welches Android 4.0.3 und Android 4.0.4 ist. Auch die aktuellste Version von Android, Jelly Bean, konnte Boden gut machen: insgesamt sind 16,5 Prozent aller Geräte damit ausgestattet.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25459 Artikel geschrieben.