Android Apps in Chrome: Twerk wandelt APKs für euch um

3. Oktober 2014 Kategorie: Android, Linux, Windows, geschrieben von:

Wir haben Euch schon von der Möglichkeit berichtet, Android Apps im Chrome Browser ausführen zu können. Vor der Nutzung von Android APKs steht allerdings die Umwandlung selbiger, um sie als Chrome-Erweiterung nutzen zu können. Hier kommt die Erweiterung Twerk ins Spiel, die Euch diese Aufgabe abnimmt. Die Anwendung von Twerk ist sehr einfach, wenn man sich an die Anleitung hält.

Twerk

Voraussetzung für Twerk sind, dass man den App- und Package-Namen der gewünschten App eingibt. Diese sollten mit dem im Google Play Store übereinstimmen, damit es funktioniert. Um an die entsprechenden APKs zu kommen, empfiehlt sich diese Seite, da hier gleich alles so heruntergeladen wird, wie man es benötigt. Hat man die entsprechenden Einstellungen nach seinen Bedürfnissen vorgenommen, erhält man dann einen Ordner, der die umgewandelten Dateien enthält.

Diesen Ordner muss man dann, wie gewohnt, nur noch in die Erweiterungs-Übersicht von Chrome ziehen und kann die App dann nutzen. Euch wird mit Twerk praktisch der Schritt der manuellen Umwandlung abgenommen, Twerk kann unter Chrome OS, Linux, Windows und OS X verwendet werden, die Erweiterung findet Ihr hier.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: BlogToGo |

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9407 Artikel geschrieben.