-Anzeige-

Amazon Prime Video: Das sind die Highlights des Dezembers 2016

23. November 2016 Kategorie: Streaming, geschrieben von: André Westphal

Artikel_Amazon Prme Instant Video

Netflix hat vorgelegt: Erst kürzlich hat der Streaming-Anbieter seine Neuzugänge für den nächsten Monat in einer umfangreichen Liste bekannt gegeben. Da kann auch Amazon nicht schlafen und hat nun seine Highlights für den Dezember 2016 gesammelt. Wer gerne Gas gibt, darf sich etwa auf „Fast & Furious 7“ freuen. Außerdem geht die mittlerweile vierte Staffel von „Vikings“ in die zweite Runde. Ich schaue die Serie selbst gerne und kann sie allen Fans von „Game of Thrones“ sehr ans Herz legen. Ab 9. Dezember feiert außerdem die zweite Staffel der Dramedy „Red Oaks“ bei Amazon Prime Video auf Deutsch ihren Einstand.

Auch ein paar Weihnachtsfilme für Kinder hat Amazon in seine Filme eingeschmuggelt. Falls ihr euch lieber Comicverfilmungen anseht, könnt ihr wiederum „Suicide Squad“ unter den Kauffilmen wiederfinden. Bleiben wir aber zunächst bei den Filmen, welche ihr ab Dezember ohne Mehrkosten via Amazon Prime Video streamen könnt:

Momo – verfügbar ab 2.12.

Tatsächlich…Liebe – verfügbar ab 5.12.

Mein Leben mit Robin Hood – exklusiv verfügbar ab 6.12.

Ein Mann namens Ove – exklusiv verfügbar ab 7.12.

Fast & Furious 7 – exklusiv verfügbar ab 15.12.

Gods of Egypt – exklusiv verfügbar ab 21.12

Rampage I – III – exklusiv verfügbar ab 26.12.

E.T. – Der Außerirdische – verfügbar ab 23.12.

amazon-video-vikings

Serien-Fans können sich auf folgenden Nachschlag freuen:

Ku’damm 56 – verfügbar ab 1.12.

Verbrechen- Staffel 1 – verfügbar ab 1.12.

Vikings – Staffel 4, Teil 2 – jede Woche ab 1.12. eine neue Folge

Peanuts – Staffeln 7 und 8 – exklusiv verfügbar ab 1.12.

Die Winzlinge – Staffeln 1 bis 20 – verfügbar ab 2.12.

Kiwi & Strit – Staffel 1 – exklusiv verfügbar ab 2.12.

Good Girls Revolt – Amazon Original, exklusiv verfügbar ab 2.12.

Dora & Friends – verfügbar ab 6.12.

Red Oaks – Staffel 2 – Amazon Original, exklusiv verfügbar ab 9.12.

amazon-video-fast-furious-7

Gesondert sind dann die folgenden Weihnachts-Specials zu nennen:

Ein verschneiter Tag – exklusiv verfügbar ab 22.12.

Kekse für die Maus im Haus – Weihnachts-Special – exklusiv verfügbar ab 22.12.

An American Girl Story – Maryellen 1955: Extraordinary Christmas – exklusiv verfügbar ab 22.12.

Bookaboos Silvester-Special – exklusiv verfügbar ab 30.12.

Falls ihr auch gerne Filme kauft oder ausleiht, kommen folgende Titel bei Amazon Video ins Portfolio:

Suicide Squad – zum Kaufen und Leihen verfügbar ab 19.12.

Star Trek Beyond – zum Kaufen verfügbar ab 17.11., zum Leihen verfügbar ab 1.12.

Legend of Tarzan – zum Kaufen verfügbar ab 28.11., zum Leihen verfügbar ab 1.12.

Ghostbusters (2016) – zum Kaufen verfügbar ab 3.12., zum Leihen verfügbar ab 5.12.

Jason Bourne – zum Kaufen und Leihen verfügbar ab 9.12.

Teenage Mutant Ninja Turtles: Out of the Shadows – zum Kaufen verfügbar ab 2.12., zum Leihen verfügbar ab 8.12.

Smaragdgrün – zum Kaufen verfügbar ab 1.12., zum Leihen verfügbar ab 8.12.

Die Unfassbaren 2 – Now You See Me – zum Kaufen verfügbar ab 22.12.,  zum Leihen verfügbar ab 26.12.

Lights Out – zum Kaufen verfügbar ab 5.12., zum Leihen verfügbar 8.12.

Elliot, der Drache – zum Kaufen und Leihen verfügbar ab 23.12.

Damit dürfte es im Dezember wohl nicht allzu langweilig werden. Ich selbst werde mir als Prime-Abonnent auf jeden Fall „Vikings“ weiter ansehen und bei „Red Oaks“ bleibe ich ohnehin dran. Bei den Filmen ist leider dieses Mal nichts für mich dabei, aber vielleicht sieht es für euch da ja besser aus.



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

André hat bereits 1569 Artikel geschrieben.