Amazon Prime Music beinhaltet ab Saison 2017/18 Live-Audio-Streaming der Fußball-Bundesliga

9. Juni 2016 Kategorie: Streaming, geschrieben von: caschy

Amazon Artikel LogoWir berichteten heute bereits über die neue Regelung in Sachen Bundesliga-Übertragung. Sky hat wieder das dicke Paket, aber auch Eurosport hat zugeschlagen und sich die Freitagsspiele geschnappt. In Sachen Audio haben wir ebenfalls verlauten lassen: Amazon ist an Bord und löst damit Sport1.fm ab. Nun fragte sich sicherlich jeder, wie Amazon die Audiorechte verwerten will. Es war absehbar, das Ganze ist Live-Audio-Streaming im Rahmen von Prime Music. Mittlerweile steht die offizielle Meldung von Amazon bereit:

Amazon hat die Netcast-Rechte für Audioübertragungen der Bundesliga erworben und macht Amazon Prime Music ab der Saison 2017/2018 für vier Jahre zum neuen Zuhause der Liveübertragungen aller Spiele. Die Audio-Rechte beinhalten die Liveübertragung für Web und Mobile für alle 612 Spiele der Bundesliga und 2. Bundesliga sowie für den Supercup und die Relegationsspiele.

„Es ist großartig, dass Fußballfans jedes Spiel live bei Prime Music in Deutschland hören können”, sagt Steve Boom, Vice President Digital Music bei Amazon. „Fans können ihrem Lieblingsteam auf allen Geräten, auf denen Prime Music in Deutschland verfügbar ist, folgen – darunter Mobiltelefone und Tablets.“

Amazon Prime Music ist in Deutschland im Rahmen des Prime-Paketes enthalten, dieses kostet derzeit 49 Euro im Jahr und enthält unter anderem noch Prime Video, den kostenlosen Versand bei vielen Produkten, Prime Photos,die Kindle Leihbücherei und 20 Prozent auf Windeln im Spar-Abo (kein Joke).


 

Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 23557 Artikel geschrieben.