Am Stammtisch

15. November 2006 Kategorie: Privates, geschrieben von:

stammtischheader

Badewannengespr?che ?ber Unzufriedenheiten im Leben. Meine Erkenntnis, in einer verdammt Diktatur zu leben. Was will man als Einzelner schon ?ndern? In die Politik gehen? Ne Blog-Partei gr?nden?

Viele unbeantwortete Fragen f?r den einfachen, simpel gestrickten Arbeiter wie mich.

Wird mir ein Produkt zu teuer, kaufe ich ein g?nstiges ?quivalent – beim Konsum, ja, da habe ich die Wahl.

Doch wie siehts bei staatlich verordneten Geschichten aus? Habe ich da die Wahl? Kann ich mir eine g?nstigere Steuer aussuchen? Gibts mehrere Stufen der GEZ – z.B. f?r mich, der so gut wie nie TV schaut? Gibts Billig Benzin an Tanken, die nicht so steuerlich gebeutelt werden? Gibts steuerlich beg?nstigte Kippen? Wo ist der Arzt, bei dem ich nur 5 Euro Geb?hr zahlen muss – oder das aufschlagsfreie Medikament, f?r dessen Rezept ich mal nicht 5 Euro latzen muss? Warum wird mein ganzes Leben teurer – nur mein Einkommen bleibt gleich? Warum subventioniere ich Kriege, Waffen und Weltraumforschung?

Fragen, auf die ich keine Antwort kenne – scheiss Staat…


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25464 Artikel geschrieben.