Alternative Suchmaschine DuckDuckGo mit starkem Zuwachs

11. Juli 2013 Kategorie: Backup & Security, Internet, geschrieben von:

Es gibt auch Nutznießer, die von den Enthüllungen über Prism & Co profitieren. So zum Beispiel die Suchmaschine DuckDuckGo. Bei DuckDuckGo werden keine Daten zu Suchanfragen gespeichert. Man kann somit anonym suchen, bekommt keine auf Suchanfragen basierende Werbung präsentiert und findet meist trotzdem das, wonach man sucht. Caschy hat das schon einmal gut zusammengefasst. Die Grafik zeigt den sprunghaften Anstieg ab Ende Mai.

infografik_1262_taegliche_Suchanfragen_auf_DuckDuckGo_com_n
Eben jene Suchmaschine hat enormen Auftrieb erhalten und konnte die Suchanfragen fast verdoppeln. Sie ist zwar immer noch nur für einen Bruchteil der Suchen verantwortlich, die beispielsweise direkt über Google gemacht werden, aber es zeigt auch, dass sich die Menschen damit auseinandersetzen und es nicht jedem egal ist, ob er im Netz getrackt wird. Ob man durch die Nutzung einer solchen Alternative wirklich auf der sicheren Seite ist, kann leider niemand sagen, der positive Nebeneffekt der nicht personalisierten Werbung bleibt aber auf jeden Fall bestehen. Zu DuckDuckGo geht es hier entlang.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: Statista |

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9407 Artikel geschrieben.