AirDroid 2 Closed Beta veröffentlicht: Kommt mit Remote Connection Mode

19. Dezember 2012 Kategorie: Android, Internet, Mobile, geschrieben von: Patrick Meyhöfer

Eben landete eine Mail bei mir im Postfach, dass die neue AirDroid 2 Beta für angemeldete Betatester zum Download bereit steht. Für diese konntet ihr euch seit kurzem anmelden, inzwischen sollten einige von euch die Einladung im Postfach haben, ansonsten über diesen Link beantragen.

Airdroid v2 Desktop

Eine neue Funktion ist die Möglichkeit, des sogenannten Remote Connection Mode, welcher es euch erlaubt euer Android-Gerät ohne die bisherige Restriktion auf ein WLAN-Netzwerk auch über mobile Verbindungen zu verwalten.

Allerdings schreiben die Entwickler, dass nur Dateien von 20MB – Größe übertragen werden können und für den Beta-Test nur maximal 1 GB Traffic zur Verfügung steht.

Eine neue Funktion auf dem AirDroid Desktop ist Find Phone, zumindest habe ich ihn in der alten Version nicht entdeckt. Nachdem ihr einen Account bei AirDroid angelegt habt und euch in der Weboberfläche und auf eurem Phone einwählt, müsst ihr die Option in den Einstellungen freigeben und Administratorzugriff zulassen.

Airdroid Find Phone

Anschließend könnt ihr euch auf der Airdroid-Oberfläche zum Punkt Find Phone begeben und könnt Aktionen ausführen, wie Nachricht senden, Ton ausgeben, aber auch sperren, bzw. alle Daten löschen.

AirDroid V2

 

Hier zieht also eine Funktion ein, die wir bereits von einigen Apps kennen, praktisch aber, wenn es alles in einer App funktioniert. Was bei mir nicht geklappt hat, war das Gerät zu orten, obwohl GPS an ist. Die Entwickler schreiben aber selbst noch von einem sehr frühen Entwicklungsstand, da solltet ihr noch mit Fehlern rechnen.

Wer hat ebenfalls schon Zugriff und wie findet ihr die neuen Funktionen?

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: Patrick Meyhöfer

#Linux, #Ubuntu, #OpenSource #Android sind meine Themen. Du findest mich auch auf Twitter und Google+. Zudem schreibe ich Beiträge für freiesMagazin und auf meinem Blog Softwareperlen .

Patrick hat bereits 404 Artikel geschrieben.