Adobe Lightroom für das iPad vorgestellt

8. April 2014 Kategorie: Internet, geschrieben von:

Adobe hat heute die Verfügbarkeit von Adobe Lightroom für das iPad bekannt gegeben. Hiermit will Adobe Fotografen (und natürlich auch alle anderen Menschen, die Lightroom nutzen) ansprechen, die ihren Desktop-Workflow mit dem iPad verknüpfen wollen. Beide Instanzen lassen sich miteinander verbinden, auf Desktop-Basis ist hier Lightroom 5.4 Voraussetzung.Bkq9u0BIYAAXM-6

 In der mobilen Version von Lightroom für das iPad lassen sich Bilder editieren und organisieren – die Bearbeitung vom Smartphone-Foto bis hin zur RAW-Datei soll kein Problem sein. Alle vorgenommenen Änderungen lassen sich mit der Lightroom-Version auf eurem Desktop synchronisieren oder direkt aus der Lighroom-Version mit anderen Menschen teilen. Adobe lässt verlauten, dass eine iPhone-Version von Lightroom bald folgen soll.

Lightroom für das iPad kann 30 Tage ausprobiert werden, über das Photoshop Photography Program kann man es aber für 9,99 Dollar im Monat bekommen, dieses Programm beinhaltet Lightroom 5, Photoshop CC, Lightroom für das iPad und die Behance ProSite. Interessierte finden im Lightroom Journal alle Informationen.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25473 Artikel geschrieben.