Action Launcher 3: Icon Pack-Support und Rückkehr von Quickpage

18. Dezember 2014 Kategorie: Android, geschrieben von:

Eine Rolle rückwärts muss Chris Lacy machen – zumindest teilweise. Er zeigt sich für den Action Launcher verantwortlich, der in Version 2 wirklich gut war, mit dem kostenpflichtigen Update auf Version 3 aber sicherlich nicht nur mich enttäuschte. Schnell die Version 3 raushauen, so war der Eindruck vieler Nutzer – fehlende Funktionen sorgten dafür, dass Lacy ordentlich Gegenwind der Nutzer bekam. Den größten Trubel gab es, weil Icon Packs nicht unterstützt werden oder die Quickpage fehlt.

actionlaucnher3

Letztere sollte gar nicht zurückkommen, doch momentan sieht es eher nach einem Comeback aus. Chris Lacy ließ verlauten, dass er in der Version 3.1 des Action Launchers den Support für Icon Packs einbaut – und das Update dürfte bald vor der Tür stehen. Weiterhin sagt Lacy in einem Kommentar gegenüber eine Leser aus, dass die Quickpage doch zurückkommt. Enttäuschte Nutzer können wohl noch ein bisschen Hoffnung schöpfen. (danke Tom!)


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25447 Artikel geschrieben.