Achtung: Chrome-Erweiterung Awesome Screenshot schnüffelt wieder

1. August 2014 Kategorie: Backup & Security, Google, geschrieben von: caschy

Chrome-Erweiterungen können ein Ärgernis werden. Wie oft hörte man Geschichten, dass Entwicklern von irgendwelchen Firmen halbwegs erfolgreiche Erweiterungen abgekauft wurden? Einige Male. Und es gibt auch die Geschichten, dass die Erweiterungen danach Updates erhielten, die dem Nutzer Werbung unterjubelten, oder ihn sogar ausspionierten. HoverZoom kam ebenfalls schon einmal in die Medien und auch Aweseome Screenshot ist kein unbekannter Name.

Bildschirmfoto 2014-08-01 um 19.02.13

Mit der Erweiterung lassen sich Screenshots erstellen. 1,3 Millionen Benutzer haben sie installiert. 1,3 Millionen Benutzer werden unter Umständen ausspioniert, denn die Erweiterung hat mit einem Update Code spendiert bekommen, den wir hier hinterlegt haben. Zwei Möglichkeiten gibt es hier: Es kann sein, dass die Erweiterung selber zu Trackingzwecken agiert, um Werbung an euch auszuspielen, im schlimmsten Fall liest sie aber Cookies und die darin enthaltenen Informationen aus, denn Cookies werden definitiv gesendet.

Egal welche der beiden Möglichkeiten es ist – dies wurde meines Wissens nicht im Changelog erwähnt, zudem gibt es keine Option, diese Funktion zu entfernen. Von daher können wir nur raten: Finger weg. Dahinter steht übrigens Diigo, die haben noch mehr Erweiterungen im Store. (danke Alex & Dominik)

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 21761 Artikel geschrieben.